Anzeige-Nr. 1368467
vom 09.04.2021
744 Besucher

Chispas sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

xxx (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Perros-de-Catalunya e.V. 
25436 Heidgraben

Telefon: 015208775175


Beschreibung
Name: Chispas

Rasse: Mischling

Farbe: Braun

Geschlecht: Hündin

Kastriert: ja

Alter / Geb. Datum: ca. 09/03/2020

Größe / Gewicht: ca. 31 cm / ca. 6,7 kg

Medizinische Grundversorgung: geimpft, entwurmt, gechipt

Mittelmeertests: negativ

Verträglich mit Artgenossen: ja

Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

Geeignet für Kinder: ja, ab 12 Jahren

Charakter: Charakter: neugierig, freundlich, aufgeregt, kontaktfreudig, anhänglich, hat Jagdtrieb

Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 24395 Gelting (ehem. Jaén/Shelter)

Schutzgebühr: 350,- €



Voraussetzungen zur Adoption:

Wenn Garten, dann umzäunt



Bei Interesse an Chispas füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/





Kontakt:

corinna.grote@perros-de-catalunya.de

isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de

Chispas ist eigentlich noch ein Welpe. Das merkt man an ihrer verspielten, vorsichtigen Art und an den langen Mittagsschläfchen, die sie macht.

Anfangs ist sie eher schüchtern bei fremden Menschen, doch schnell fasst sie Vertauen und dann soll am liebsten den ganzen Tag gekuschelt werden! Körperkontakt und Nähe zu -ihren- Menschen sind für Chispas sehr wichtig. Sie braucht also eine Familie, die genau so schmuseverrückt ist wie ihre neue Hündin.

Andere Hunde findet Chispas erstmal klasse, doch wenn es zu ruppig wird, macht sie sich lieber aus dem Staub und erkundet schnüffelnd ihre Umgebung. Es müssen nicht unbedingt andere Fellnasen in ihrem neuen Zuhause sein, aber falls doch, kann sich Chispas damit arrangieren. Eventuell müsste die Fütterung am Anfang getrennt ablaufen, da Futterneid manchmal ein Thema ist.



Im Haus kann sich Chispas gut alleine mit Hundespielzeug beschäftigen, jedoch klappt die Stubenreinheit bei all dem gespiele noch nicht zu 100%. Das muss noch geübt werden. Draußen sind alle Gerüche und Reize mitunter so spannend, dass Chispas vergisst, ihre Geschäfte zu verrichten. Es wäre gut, wenn sie anfangs nicht ständig andere Wege gehen müsste, sondern erstmal einfach immer der gleiche Spaziergang gemacht wird. Doch das wird sich vermutlich schnell legen, sobald sie sich ganz an ihre neue Umgebung gewöhnt hat. Ein ländliches Zuhause wäre für Chispas wohl ein Traum.



Durchschlafen und Autofahren klappt super! Die Motorgeräusche machen der kleinen Hündin keine Angst. Anders leider der Staubsauger... Vor dem ergreift sie fix die Flucht in ein anderes Zimmer. Ordentliches Training ist hier angesagt und etwas Hundeerfahrung kann dabei nicht schaden. Zum Glück wird die Waschmaschine toleriert.



An der Leine draußen ist sie freundlich zu anderen Hunden. Ein echter Sonnenschein!



Wer möchte diese einzigartige und bezaubernde Hündin aufnehmen und ihr ein Plätzchen auf Lebenszeit schenken?



Hier geht‘s zum Pflegestellentagebuch:

„Chispas“, geb. 09.03.20, ca. 31 cm/ 6,8 kg, Pflegestelle 24395 Gelting
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chispas sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück