Anzeige-Nr. 1369515
vom 11.04.2021
440 Besucher

Super lieber Bowie

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
PLZ/Ort:
Beschreibung

Bowie, ein Schäferhund-Mix, ist aus einer Tötungsanlage in Rumänien gerettet worden.
Was immer er in seinem kurzen Leben schon mitgemacht hat, hat ihn vorsichtig und ängstlich werden lassen.

Bowie ist Fremden, besonders Männern gegenüber ängstlich und scheu, er braucht viel Zeit um Vertrauen zu fassen.
Am Anfang benötigt man extrem viel Geduld.
Er ist super lieb, würde niemals schnappen, ist sehr verkuschelt und frech.

Bowie soll als Zweithund einziehen, ein Kumpel vermittelt ihm Sicherheit.

Bowie ist ca. 58 cm groß und hat leider nur schlanke 20kg. Er hat eine Futtermittelallergie auf Rind,
er sollte Geflügel, Lamm, Pferd fressen.
Geboren wurde er ca. am 09.03.2019.

Er ist kastriert, DHPPiLR grundimmunisiert mit EU-Pass, frisch entwurmt und entfloht,
tierärztlich untersucht und Snap4 + Babesiose negativ getestet.



Tierschutzhof Rasselbande im Glück
Mentin
Ausbau 1
19376 Ruhner Berge
TEL: 0175/8765 600
https://www.rasselbande-im-glueck.de

Öffnungszeiten:
Da wir vormittags und abends immer mit der Tierversorgung beschäftigt sind,
freuen wir uns auf Ihren Besuch täglich - auch am Wochenende und feiertags ab 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Wir bitten um telefonische Terminabsprache.
Danke für Ihr Verständnis
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Super lieber Bowie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück