Anzeige-Nr. 1369718
vom 11.04.2021
1268 Besucher

Zeusz hat ein trauriges Schicksal

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Canifair e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

evtl. Schnauzer-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Canifair e.V.
Canifair e.V. 
40670 Meerbusch

Telefon: 0172 7548138


Beschreibung
Zeusz befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !
Zeusz, den großen, schwarzen Wuschel hat ein trauriges Schicksal ereilt. Er hatte in Ungarn ein Zuhause, aber sein Besitzer hat für sich entschieden, sein Leben zu beenden.

Als die Tierheimkollegen vor Ort ankamen, harrte Zeusz neben dem toten Körper seinen Herrchens aus. Er bewachte ihn immer noch, so dass die Kollegen ihn gezwungenermaßen sedieren mussten, damit sie ihn überhaupt mit ins Tierheim nehmen konnten. Im Tierheim angekommen, verfiel Zeusz wahrscheinlich in völlige Trauer.

Er nahm zwar Futter zu sich, aber war sonst völlig desinteressiert. Mit anderen Hunden und auch mit den Tierheimmitarbeitern. Er war wie in einer Kapsel ganz für sich. Seit ein paar Wochen taut er jedoch auf. Er ist immer noch kein freudiger Hund, aber er reagiert zumindest auf die Kollegen. Sie können seinen Zwinger betreten, ihn streicheln, füttern. Er ist nicht voller Freude, aber auf der anderen Seite zeigt er bisher auch keinerlei Agressionen oder Abwehrhaltung.

Die Vermutung kam auf, dass Zeusz nicht mehr gut sieht, da er gelegentlich in Leute hinein, oder in Gegenstände läuft. Er wurde einer Augenspezialistin vorgeführt, die allerdings nichts finden konnte. Die Tierärztin vor Ort wird ihn weiteren Untersuchungen unterziehen, ob sich hier eine Erklärung finden lässt.

Über die Verträglichkeit mit anderen Hunden konnte noch nicht viel gesagt werden, kann aber gerne jederzeit getestet werden im Tierheim.

Zeusz ist cirka 70cm groß und wiegt aktuell rund 38kg. Wer schenkt dem armen, traurigen Senior noch einmal ein Zuhause? Da er das Tierheimleben nicht gewöhnt ist, würde er sich wahnsinnig über ein warmes Körbchen freuen, wo er auch noch einmal Lebensfreude empfinden kann.
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zeusz hat ein trauriges Schicksal"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück