Anzeige-Nr. 1369726
vom 11.04.2021
825 Besucher

Max - großer, wunderschöner Huskymann

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Pfoten in Not e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Siberian Husky (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Zypern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Pfoten in Not e.V.
Pfoten in Not e.V. 
83052 Bruckmühl

Telefon: 015209485349


Beschreibung
Max ist ein wunderschöner, recht großer und knapp 7 jähriger, typischer Huskymann mit blauen Augen, grauem Fell - derzeit auch noch im Fellwechsel - dessen Besitzer leider verstorben ist. So findet er sich nun in einer Auffangstation wieder und versteht die Welt nicht mehr...
Aufgrund der ungewohnten Situation fühlt sich Max etwas gestresst in dem Tierheim, doch er gewöhnt sich von Tag zu Tag besser an seine neue Umgebung. Nicht nur von seiner Optik her, auch vom Charakter ist Max ein waschechter Husky, so dass wir aktive Menschen im ländlichen Raum für ihn suchen, die genügend Zeit für seine Auslastung mitbringen und ihn verstehen. Entsprechende Rasse-Kenntnisse wären absolut von Vorteil. Max zeigt sich soweit verträglich zu Artgenossen, die ihm freundlich gesinnt sind, Katzen sollten jeodch nicht in seinem neuen Zuhause wohnen. Kinder in der Familie wären kein Problem, sie sollten jedoch zumindest schon im schulpflichtigen Alter sein. Wir suchen möglichst zeitnah einen guten Platz ( evtl.auch Pflegeplatz) für den hübschen Max, da Corona bedingt die Flugmöglichkeiten von Zypern leider immer weniger werden.
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Max - großer, wunderschöner Huskymann"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück