Anzeige-Nr. 1370133
vom 12.04.2021
1325 Besucher

Magia- zuckersüße, liebe, verletzte Maus

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bretone (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V. 
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 92 539 49


Beschreibung
Weitere Fotos und Videos finden Sie hier:
https://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/pet/magia-cr/

Bretone, Geb: 01.01.2016, 13 kg, 56 cm lang, 54 cm hoch, mittelgroß, kastriert

Stand: 10.02.2021

Vor kurzem wurde Magia mit einer bösen Beinverletzung am Stadtrand von Ciudad Real aufgefunden und in unser Partnertierheim gebracht. Ob die Verletzung durch einen Autounfall oder durch Gewalt entstanden ist werden wir nicht erfahren. Fakt ist allerdings, dass Magias Kniegelenk dadurch zerstört wurde. Eine erste Op wurde sofort durchgeführt, die Funktion des Beins konnte dadurch allerdings nicht wesentlich verbessert werden.

Glücklicherweise nahm sich eine der Freiwilligen Magias an und nahm sie zu sich nach Hause. So konnte ihr zumindest der Aufenthalt im Zwinger erspart bleiben. Hier bekommt Magia auch Zeit damit ihre Wunden heilen können und sie beginnt nun auch langsam Vertrauen aufzubauen.

Über ihre Vergangenheit ist nichts bekannt, aber wenn man ihr Verhalten Menschen gegenüber sieht, kann man sich vorstellen, dass man es bisher nicht immer gut mit ihr gemeint hat. Umso mehr wünschen wir uns nun für sie eine liebevolle Familie die bereit ist ihr das Vertrauen zurückzugeben und die ihr zeigen möchten, dass ein Hundeleben auch richtig schön sein kann.

Im Haus verhält sich Magia ruhig, ist stubenrein und kann mit ihrem Hundekumpel auch mal eine Weile alleine bleiben.

Die Leine war Magia anfangs sehr suspekt, Erfahrung damit scheint sie wohl keine gehabt zu haben, aber inzwischen klappen die Spaziergänge schon ganz gut.

Die Prognosen zu Magias Bein sind nicht die Besten. Ob sie das Bein wird jemals wieder verwenden können ist noch ungewiss. Eventuell könnte eine zweite Op zum späteren Zeitpunkt noch helfen, aktuell rät der Tierarzt davon ab.

Magia stört das absolut nicht. Sie ist auch als aktuelles Dreibeinchen flott unterwegs, wie man im Video gut sehen kann. Auch Treppen bewältigt sie ohne Probleme. Alles in allem möchte Magia als ganz normale Hündin betrachtet werden. Natürlich sollte man die Ausflüge und Bewegung angepasst anbieten und auch das Durchführen geeigneter Übungen zur Stärkung und Entlastung der Muskulatur sollten selbstverständlich sein.

Da Magia noch ein bisschen schüchtern ist, sollten Kinder in der neuen Familie bereits älter sein. Ein netter Ersthund wäre von Vorteil um Magias Selbstbewusstsein weiterhin zu stärken.

Wenn Sie sich nun in das Schokomäuschen mit den zauberhaften Kulleraugen verliebt haben, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu:
https://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/

Magia wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf:
https://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/vermittlungsablauf/

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Magia- zuckersüße, liebe, verletzte Maus"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück