Anzeige-Nr. 1370640
vom 13.04.2021
332 Besucher

wo ist der Hoffnungsschimmer für Micaela

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Micaela
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 04/2017
Größe: ca. 47 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja, ältere
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt
Micaela wünscht sich ein Zuhause
Unsere Micaela kam zusammen mit ihrem Bruder Cuco ins Tierheim. Beide sind sehr freundlich und zeigen sich offen im Kontakt mit uns Menschen. Leider dürfen sie diesen im Tierheim viel zu selten genießen.
Man muss nicht erwähnen, dass das große Tierheim absolut gruselig für die zwei Notnasen ist. Sie brauchen einen Hoffnungsschimmer, ein Ziel vor Augen und die Gewissheit bald im Kreise einer eigenen Familie ihr Leben verbringen zu dürfen.
Wer möchte unserer Micaela die Liebe schenken nach der sie sich so sehr sehnt? Wer ist bereit der kleinen Maus mit Geduld die Welt zu erklären, die sie wahrscheinlich noch nicht kennenlernen durfte?
Melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.
Alternativ würden wir uns auch sehr über die Bereitstellung einer Pflegestelle, oder die Übernahme einer Patenschaft freuen!

Kontakt:
Daniela Welzel
Daniela.Welzel@Salva-Hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"wo ist der Hoffnungsschimmer für Micaela"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück