Anzeige-Nr. 1370804
vom 14.04.2021
138 Besucher

Fred – 1,5 Jahre, verspielt und lebendig

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Beschreibung
Fred ist ein sehr lebendiger, aktiver Hund, der so schnell wie möglich seinen Zwinger im rumänischen Tierheim in Braila verlassen möchte.
Er lebt im Moment zusammen mit vielen anderen Fellnasen in einer großen Zwingeranlage in Braila.
Dorthin haben wir ihn gebracht, nachdem wir ihn in Brasov in der Tötung Codlea gefunden haben und ihn dort nicht seinem Schicksal überlassen konnten.
Trotz dieser schlimmen Erfahrung in der Tötungsanstalt, ist Fred den Meschen sehr zugewandt, er ist sehr lieb und würde so gerne bei einem Menschen leben.
In einem rumänischen Tierheim leben sehr viele Hunde, da bleibt wenig Zeit für einen einzelnen Hund.
Wie Fred in die Tötung kam wissen wir nicht und auch nicht was er vorher erlebt hat. Vielleicht lebte er auf den Straßen Rumäniens oder wurde von einer Familie ausgesetzt. Auf jeden Fall haben die Hundefänger von Codlea ihn gefunden eingefangen und in die Tötungsstation gebracht.
Dort in Codlea werden die Hunde nach wie vor nach Anlauf von 2 Wochen getötet, wenn sie nicht von Vereinen reserviert werden oder von Privatpersonen adoptiert werden.
Die Hundehilfe Rheinland e.V. hilft dort vor Ort soviel wie möglich. Die Hunde, für die wir Plätze in Tierheimen finden, werden reserviert und dann abgeholt und auf private Tierheime gebracht.
Für jeden Hund der einen Platz im Tierheim verlässt und nach Deutschland zu seiner Familie fährt, kann der nächste Hund die Tötung verlassen.
Zurück zu Fred, er ist also freundlich zu allen Menschen, lebendig und verträglich. Ansonsten kann er wahrscheinlich noch nichts, er fängt ganz von vorne an, er muss alles erlernen.
Da er noch sehr jung ist wird er alles sehr schnell erlernen. Ein bisschen Geduld und Liebe sind auf jeden Fall der Schlüssel, um aus Fred einen tollen Begleiter zu machen.
Als er aus der Tötung kam waren Freds Augen noch entzündet, jetzt aber ist alles verheilt und Fred könnte jederzeit ausreisen.
Er ist gechipt, geimpft, kastriert und er reist mit blauem EU-Ausweis und mit legalen Einreisepapieren (Traces).
Vermittelt wird Fred von der Hundehilfe Rheinland nach positiver Vorkontrollen und mit Schutzvertrag.
Auf Anforderung ist ein Test auf Reiseerkrankungen möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fred – 1,5 Jahre, verspielt und lebendig"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück