Anzeige-Nr. 1372114
vom 17.04.2021
2729 Besucher

Lou

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2,5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0171-1246032


Beschreibung
Steckbrief:

Name: Lou
Geboren: ca. 30.01.2021
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: im Wachstum
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Entwurmt: ja
Farbe: schwarz mit weiß
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt
Schutzgebühr: 455 Euro


Sechs kleine Flöhe

Diese entzückenden sechs Welpen kamen Anfang März zusammen mit ihrer Mama in unser Kooperationstierheim, die LIDA in Olbia, da waren sie gerade mal ca. 30 Tage alt - die Mama Lolita, so groß wie eine Katze, die Welpen kleine Flöhe.

Eigentlich hatte die Mama Glück im Unglück. Sie ist nicht mehr alleine und hier im Tierheim kann sie sich entspannt um ihre Babys kümmern.
Sie wird versorgt, bekommt Futter und Wasser.
Sie ist eine sehr liebevolle Mutter, die sich toll um die Kleinen kümmert.

Die sechs süßen Welpen wachsen glücklich und unbeschwert auf.
Sie verstehen ihre Situation noch nicht- dass sie hier im Zwinger sind.
Für sie zählt nur, dass sie ihre Mama haben, mit den Geschwistern toben können und gut umsorgt werden.

Jetzt müssen wir noch ganz schnell neue Zuhause für fünf von den Babys finden, eine Hündin hat schon ihr Zuhause auf Sardinien gefunden.

Sie sollen möglichst schnell umziehen, damit sie gar nicht erst den tristen Tierheimalltag zu spüren bekommen.
Hier gibt es kein Spielzeug, kein Gras unter den Füßchen, kein kuscheliges Sofa und nur wenig Zeit für menschliche Zuneigung, da das Tierheim mit über siebenhundert Hunden einfach viel zu überfüllt ist.

Lou und Leslie sehen total gleich aus, wie Zwillinge.
Beide haben glänzendes schwarzes Fell, weiße Füßchen, eine weiße Brust und einen Fleck am Kinn.
Lou ist ein kleines bisschen kleiner und breiter als sein Bruder,
Leslie hat etwas höhere Beine und ist etwas schmaler.
Ansonsten sind sie vollkommen gleich.
Leslie ist vielleicht ein bisschen munterer und Lou etwas ruhiger.

Ein Junghund braucht natürlich noch viel Erziehung, Geduld, Konsequenz, aber ihn durchs Leben zu begleiten, macht einfach nur Spaß.

Am Fahrrad laufen oder Joggen gehen muss noch warten, bis die Gelenke richtig ausgewachsen sind, aber gegen ausgedehnte Spaziergänge und viel Spielen hat Lou sicher nichts einzuwenden.

Auch den Besuch einer Hundeschule / Welpenschule fände er bestimmt spannend.

Hat der Kleine Sie genauso angesprochen wie mich? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Lou kann nach Deutschland reisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Petra Niebuhr
Tel. 0171-1246032
petra.niebuhr @streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lou"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück