Anzeige-Nr. 1372721
vom 18.04.2021
345 Besucher

Max sucht DRINGEND ein Zuhause!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhundmix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Thüringen
Beschreibung
Notfall!!!
Unser Max möchte endlich ankommen...Wer hat ein Herz ❤ für den wunderschönen Kerl? Meldet euch und lernt Max kennen😊🐾.
-Max, ein 7 Jähriger Schäferhundmischling, hat sein Zuhause und seine Familie verloren. Sein ganzes Leben war er dort, hatte es jedoch nicht immer gut und braucht dementsprechend Zeit Vertrauen zu fassen.
Max sucht ein Zuhause auf Lebenszeit. Er ist ein sehr unsicherer Hund, der trotz seiner 7 Jahre noch nicht viel kennen gelernt hat. Er ist aber sehr gelehrig und bindet sich schnell an seine Bezugsperson. Hat er einmal Vertrauen gefasst, ist er aufmerksam, folgsam und auch verspielt.
Max hatte es nicht immer gut im Leben und sucht deshalb ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder (die machen ihm eher Angst) bei hunderfahrenen Menschen. Gegen eine souveräne Hündin hat Max nichts.
Es braucht Geduld und Verständnis, dann verschenkt der bildschöne Max sein ganzes Herz und ist ein treuer Begleiter.
Wer Max ein Zuhause geben möchte und ihn kennen lernen will, meldet sich bitte bei uns.🍀🙏🐾❤
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Max sucht DRINGEND ein Zuhause!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück