Anzeige-Nr. 1373127
vom 19.04.2021
697 Besucher

SANHAJ, 5 Monate, Mix-Hündin

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TierRettung Ausland e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TierRettung Ausland e.V.
TierRettung Ausland e.V. 
47821 Krefeld

Telefon: 0173-9500460


Beschreibung
Sanhaj ist eine der Hündinnen unserer Mix-Welpen. Dieser unglaublich niedliche Welpe sucht pfötchenringend
ein einfühlsames und strukturiertes Zuhause, in dem er mit Ruhe und Geduld das Leben kennenlernen darf.

Die beiden Geschwister Hongkong (Rüde) und Luan (Hündin) finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage unter Vermittlungshunde/Junghunde/Welpen.

Update vom 04.03.2021:

Das Team vor Ort hat uns ein aktuelles Video der -Bande- zukommen lassen!!!
Alle sind -offen-, kontaktfreudig und stehen zur Begrüßung am Tor.
Schauen Sie sich unbedingt das neue Video an und lassen Sie sich verzaubern von so viel Niedlichkeitsfaktor:

youtu.be/L_tX3fYQLc4
Diese drei unglaublich niedlichen Welpen suchen pfötchenringend ein einfühlsames und strukturiertes Zuhause- selbstverständlich getrennt voneinander!

Update vom 26.02.2021:

Sanhaj, Hongkong und Luan warten immer noch sehnsüchtig auf ein Zuhause!!!

Unsere deutschen Teamkollegen konnten die drei -Racker- persönlich kennenlernen und ein aktuelles Video mitbringen!
Sanhaj, Hongkong und Luan sind unglaublich süß und haben ihre anfängliche große -Scheu- vor Menschen mittlerweile auch schon abgelegt!
Die Kollegen sind sich sicher, daß jeder der Drei durch Liebe, Geduld, Zuwendung und ausreichend Zeit ganz tolle Lebensbegleiter werden.
Schauen Sie sich unbedingt ihr musikalisch unterlegtes Video an:

youtu.be/bJoF7TGOdWc

Sanhaj, Hongkong und Luan lebten zusammen mit ihren zwei weiteren Geschwistern Lojang und Nancsung (auch bei uns auf der Homepage zu finden unter Vermittlungshunde/Junghunde/Welpen) im Hof ​​eines unbewohnten Hauses. Ein tierliebender Nachbar bat unser Tierheim um Hilfe, weil er bemerkte, daß die Welpen dort alleine und komplett unversorgt lebten. Er beobachtete wie sie gebrauchte Papiertaschentücher und anderen Müll aßen.
Zum Glück hat er uns frühzeitig verständigt!
Da Sanhaj, Hongkong und Luan dort ohne großartige menschliche Zuwendung und Fürsorge aufwuchsen, hatten sie anfänglich Angst vor Menschen.
Das Team vor Ort gewöhnte die Welpen an menschliche Nähe und Ansprache und sind sich sicher, daß alle Drei bald tolle Lebensbegleiter werden können!

Wir wünschen uns für Sanhaj, Hongkong und Luan am liebsten einen strukturierten und gerne hundeerfahrenen Haushalt mit etwas größeren Kindern, die die Ruhezeiten,- und Zonen eines Hundes akzeptieren und respektieren.
Engagierte und motivierte Anfänger wären auch vorstellbar, wenn sie sich vorher mit zeitgemäßem Hundetraining durch Lektüre auseinandergesetzt haben!
Die Kleinen sollten in ihrem neuen Zuhause langsam und liebevoll an alle neuen Dinge und Situationen herangeführt werden!
Wichtig ist, daß im neuen Zuhause viel Zeit vorhanden ist, um den Ansprüchen eines Welpen gerecht zu werden. Sie können in den ersten Wochen und Monaten nicht alleinegelassen werden- die Erziehung gleicht einem Fulltimejob und ist nicht -nebenher- machbar! Das sollte möglichen Interessenten vorab bewußt sein!

Sanhaj, Hongkong und Luan sind schätzungsweise am 07.11.2020 geboren und haben mehr -Schwarzanteil- in ihrer Fellfarbe als ihre anderen zwei Geschwister.
Hongkong ist männlich und derjenige mit dem süßen Knuffelgesicht und der blauen Leine!
Sanhaj und Luan sind weiblich- das ist gut auf den Bildern zu erkennen und Beide sind so gut identifizierbar.
Sanhaj hat einen weißen Fleck auf ihrer Brust und eine schwarze Leine mit zwei dünnen weißen Streifen -an-.
Ihre Schwester Luan hat keinen weißen Fleck auf der Brust und eine grau/schwarze Leine ( in der Mitte der Leine dicker grauer Streifen).
Über die möglichen Rassegene der Drei können wir leider keine Auskünfte geben- wir kennen die Elterntiere nicht. Wir gehen davon aus, daß Sanhaj, Hongkong und Luan ausgewachsen mittelgroß werden könnten!

Sanhaj, Hongkong und Luan sollten alles Wichtige für ein normales Hundeleben im neuen Zuhause altersentsprechend erlernen dürfen und entsprechend ihres Charakters hundgerecht gefordert und gefördert werden!
Die Stubenreinheit, das langsame behutsame Gewöhnen an das Alleinebleiben, das Hunde ABC und vieles mehr muß erst erlernt werden.
Wichtig sind außerdem soziale Hundekontakte und altersgerechte abwechslungsreiche Spaziergänge.
Hundeanfängern möchten wir unbedingt den Besuch einer Hundeschule ans Herz legen- das schweißt Mensch und Hund als Team zusammen, baut gegenseitiges Vertrauen auf und man lernt dabei gleichzeitig die wichtigen Erziehungsgrundlagen durch positive Bestärkung. Falls sie schon über die gewünschte Hundeerfahrung verfügen, können sie natürlich auch ihr erfahrungserprobtes Trainingsprogramm umsetzen.

Sanhaj, Hongkong und Luan könnten schon bald mit gepacktem Köfferchen bei Ihnen einziehen- sie wären dann altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt.
Junghunde werden von uns erst ab dem ungefähr siebten Lebensmonat schon kastriert vermittelt.

Wer hat sich verliebt und verfügt über viel Zeit und Geduld, um einem der Drei zu zeigen wie schön das Leben sein kann?
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SANHAJ, 5 Monate, Mix-Hündin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück