Anzeige-Nr. 1373933
vom 21.04.2021
131 Besucher
Hinweis von "Tierhilfe-Sara-Lanzarote.e.V.":
Aufgrund der unübersichtlichen Situation auf Lanzarote und der ganzen Welt im Zusammenhang mit dem Corona Virus müssen wir aktuelle Vermittlungsanfragen nach Deutschland leider zurückstellen bis sich die Lage wieder beruhigt hat. Wir haben im Moment tatsächlich vermittelte Tiere auf der Insel festsitzen weil es im Moment einfach keine Flugpaten mehr gibt. Wir hoffen sehr, dass dieser Spuk bald vorbei ist und wieder Normalität einkehrt! Passt auf euch auf und bleibt gesund! SARA Team Bochum

Shiva - lebte lange frei und wild

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Aufgrund der unübersichtlichen Situation auf Lanzarote und der ganzen Welt im Zusammenhang mit dem Corona Virus können wir aktuelle Vermittlungsanfragen nach Deutschland leider nur unter Vorbehalt annehmen bis sich die Lage wieder beruhigt hat.

Wir hoffen sehr, dass dieser Spuk bald vorbei ist und wieder Normalität einkehrt!

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Team Sara, Bochum


Shiva wurde ca. 12 / 2014 geboren.
Am 5.11.2020 wurde sie im Tierheim SARA auf Lanzarote aufgenommen.

Shiva im April 2021:
Shiva -hat den Hebel umgelegt-! :-) Aus dem schüchternen, ängstlichen Mädchen ist eine begnadete Jägerin mit ausgeprägtem Jagdtrieb geworden. Eine richtige Podenca! Die sich mit ihren Artgenossen prima versteht und Menschen großartig findet. Wenn sie mal Zeit hat, lässt sie sich gerne beschmusen - aber draussen ist es tatsächlich viel zu aufregend eigentlich... Shiva sucht ein Jagdhunderfahrenes Zuhause in der sie geliebt wird und Podi sein darf!



Shiva wurde lange von Freiwilligen beobachtet, angefüttert und versorgt. Trotzdem war es schwierig sie einzufangen, da sie unsagbar scheu war und Menschen nicht an sich heran lies. Anfang November hat es dann endlich geklappt. Sie konnte zwar ins Tierheim Sara einziehen aber ihre Scheu legt sich nur langsam. Die Tierheim Mitarbeiter und Freiwilligen sind sehr um sie bemüht und langsam findet sie sich auch zurecht. Sie konnte tatsächlich schon erste vorsichtige Hunderunden vor dem Tierheim machen.

Sie hat aber noch einen Weg vor sich, den sie erst noch auf der Insel machen muß. Eine Ausreise nach Deutschland ist im Moment so leider noch nicht möglich.

Angaben über Verträglichkeit mit Artgenossen etc. liegen uns noch nicht vor, werden hier aber sofort nachgetragen sobald wir diese Infos aus Lanzarote bekommen haben.

Wenn Sie Interesse daran haben ihr ein liebevolles Zuhause zu geben, bzw. wenn Sie Fragen zu unserer Schönheit haben wenden Sie sich bitte an Herrn. Gramstat, Tel. 0234/524602, er wird Ihnen gerne weiter helfen.

Sie ist bei seiner Ausreise komplett geimpft, gechipt, entwurmt, tierärztlich untersucht und hat einen EU-Ausweis.

Sie wird gegen eine Aufwandsentschädigung mit Schutzvertrag nach erfolgter Vorkontrolle vermittelt.

Der Zielflughafen ist Düsseldorf

Wir freuen uns auf Ihre ernst gemeinte Anfrage und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe SARA Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shiva - lebte lange frei und wild"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück