Anzeige-Nr. 1373942
vom 21.04.2021
442 Besucher

Goliath sucht einen Job als Wachhund

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäfer-Malinois -Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
Mai 2021
Er wartet und wartet...

Dezember 2020
Und wieder geht ein Jahr zu Ende und Goliath scheint chancenlos im Tierheim festzusitzen.
Sicher- es braucht Menschen, die mit ihm klarkommen.
Menschen, die sein Vertrauen und seinen Respekt gewinnen können und versiert genug sind, sich nicht von ihm beeindrucken zu lassen.
Goliath besitzt einen guten Gehorsam.
Er fährt gerne im Auto mit und ist mit seiner vertrauten Beszugsperson gerne unterwegs.

Juni 2019
Goliath war mit seiner Vertrauensperson beim Spezialisten.
Gesichert mit einer Maulschlaufe ließ sich Goliath ohne Murren untersuchen.
Leider traf ein was wir schon befürchtet hatten und so gehofft hatten, dass wir uns irren :(

Goliath sollte sich einer Arthroskopie- OP unterziehen und danach für ein paar Wochen sehr ruhig gehalten werden.
Dies ist im Tierheim für ihn nicht möglich, da er nach all den Jahren noch immer allergrößte Mühe hat, mit den enormen Stresslevel zurecht zu kommen :((

Derzeit bekommt Goliath Schmerzmittel verabreicht und sein Zwinger wurde grösstenteils zugehängt, damit er etwas mehr abgeschirmt ist und nicht mehr wie verrückt gegen die Gitter springt :((

Wir suchen sehr dringend für Goliath die besagte Nadel im Heuhaufen und hoffen so, so, sehr, dass unser Hilferuf eine versierte Pflegestelle erreicht, die sich vom Verhalten Goliaths nicht beeindrucken läßt und dem Bub helfen kann
Da wir Goliath nicht im Tierheim verzweifeln lassen wollen und wir denken, dass er in einer Wohnung unglücklich und schwierig zu führen sein wird, haben wir uns schweren Herzens - zusammen mit dem Tierheim - entschlossen, für Goliath verantwortungsvolle Hundehalter zu finden, bei denen Goliath seine Passion, ein Gelände zu bewachen, ausleben kann und dennoch in geordneten Verhältnissen bzw. mit Gassi gehen und Zuwendung leben darf.
Goliath ist ein Wachhund und wird dies auch immer bleiben!
Solange sich beim Gassi gehen kein anderer um Goliath kümmert ist das kein Problem. Er ist es wert, dass man sich mit Ihm beschäftigt.
Er muss halt begreifen, dass er angeleint beim Spazieren gehen nicht zu beschützen braucht.
In der Natur ist er glücklich und entspannt. Schwimmen, Spielen sind Dinge, die er in seinem früheren Leben nie kennengelernt hat und die er gerade sehr genießt.
Ich tue gerade mein Möglichstes, seinen Alltag zu verschönern. Goliath ist ein Wachhund- er muss auch arbeiten.
Aber halt nicht nur das.
Er weiß inzwischen, wie toll das Leben sein kann, er hat eine neue Welt entdeckt, die Ihm sehr viel Spaß macht.
Er benötigt die richtige Balance zwischen Arbeit und Spaß. Und er soll doch nicht auf sein neu entdecktes Glück verzichten müssen.

Goliaths Gassigängerin übt weiterhin mit ihm.
Hier sind sie beim Gassi gehen am Stadtrand von Colmar!

Inzwischen war Goliath auch, mit einer Maulschlaufe gesichert und unter Anleitung eines Trainers, in einem Einkausfcenter.

Dies hat er sehr gut gemeistert und auch hier wird es Wiederholungen geben.

Jetzt wartet Golitah nur noch auf die geeigneten Menschen, die mit ihm den angefangenen Weg weitergehen...

Mai 2018
Goliath hat in den letzten Monaten enorm dazugelernt.

Seine treue Gassigängerin hat mit Goliath - unter Anleitung eines Trainers - viel mit dem Rüden geübt und ausprobiert.
Dadurch konnte Goliath freier werden und die Welt um sich herum ganz anders wahrnehmen.

Der einstige Schrottplatzwächter geht heute an verschiedenen Orten Gassi und bewegt sich inzwischen ruhig ohne panisch nach rechts und links zu schauen um zu kontrollieren.
Er ist voller Vertrauen in seine Gassigängerin.


März 2016
Der ca. fünfjährige Schäferhund - Malinois Mix Rüde Goliath wurde im Tierheim abgegeben.
Laut seinem Besitzer hat er einen guten Grundgehorsam und geht gelassen an anderen Hunden vorbei.
Mit Hündinnen ist er verträglich und er kennt Katzen.
Als Welpe hatte Goliath mit im Haus gelebt. Später lebte er nur noch draussen.

Goliath hat Schwierigkeiten im engen, dunklen Zwinger zurechtzukommen.
Er ist geimpft und entwurmt.
Er wartet im Tierheim in Colmar . Das ist im Elsass/ Frankreich, ca. 1 Stunde von Freiburg entfernt.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Goliath sucht einen Job als Wachhund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück