Anzeige-Nr. 1374042
vom 21.04.2021
298 Besucher

Carla5 sucht ein Zuhause/Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling-Podenco (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Perros-de-Catalunya e.V. 
25436 Heidgraben

Telefon: 015208775175


Beschreibung
Name: Carla

Rasse: Mischling (Podenca)

Farbe: Zimt

Geschlecht: Hündin

Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

Alter / Geb. Datum: ca. 01/03/2019

Größe / Gewicht: ca. 45 cm / ca. 15 kg

Medizinische Grundversorgung: geimpft, entwurmt, gechipt

Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

Verträglich mit Artgenossen: noch unbekannt

Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

Geeignet für Kinder: noch unbekannt

Charakter: ängstlich, vorsichtig, unterwürfig, taut langsam auf, mag Streicheln sobald sie Vertrauen gewonnen hat

Aufenthaltsort: Spanien (Granada/Shelter)

Schutzgebühr: 350,- €

Voraussetzungen zur Adoption: Wenn Garten, dann umzäunt



Bei Interesse an Carla füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/



Kontakt:

corinna.grote@perros-de-catalunya.de

isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de





Die kleine Carla hatte eine furchtbare erste Lebenszeit… Angebunden auf einer Wiese mit nicht mal einem Meter Radius verbrachte sie Monate ihres Daseins. Die Tierschützerinnen versuchten mehrmals sie aus dieser Misshandlung zu retten, doch die Besitzer waren immer vor Ort. Eines Tages sah jemand durch Zufall, wie sich die Menschen entfernten und endlich konnte Carla aus ihrem schrecklichen Gefängnis befreit werden.

Die Hündin ist sehr verschüchtert und unterwürfig im Kontakt mit Menschen. Es braucht viel Zeit und Geduld, bis sie anfängt zu vertrauen und sich streicheln lässt. Vielleicht würden ihr andere, ruhige Hunde etwas Sicherheit im neuen Zuhause geben. Sie ist seit Mitte April 2021 in der Vermittlung.

Carla hat eine gute Seele, doch sie wird viel Zeit brauchen, um die Narben verheilen zu lassen, die ihr die Zeit an der Kette beschert haben. Ganz langsam taut sie auf, traut sich nach einem Leckerlie zu stupsen und genießt das Kraulen. Doch Oft wirft sie sich noch auf den Boden und beschwichtigt, wenn man sie anspricht.

Eine ruhige Familie mit viel Hundeerfahrung von vor allem Geduld wäre für Carla ein Segen. Viel Verständnis für ihre Situation und keine hohen Erwartungen würden ihr sicher helfen, sich zu entspannen. Bestimmt wären auch souveräne Ersthunde an ihrer Seite eine Stütze.





Möchten Sie Carlas Engel sein, der ihr eine Chance gibt und sie langsam zurück in ein normales, schönes Leben führt?
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Carla5 sucht ein Zuhause/Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück