Anzeige-Nr. 1374214
vom 21.04.2021
244 Besucher

Horus sucht empathische Menschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Windhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bukarest, Rumänien. Horus hat ausgedient – wie so viele Windhunde in Rumänien, werden sie für Rennen und die Jagd missbraucht. Sobald sie die Leistung nicht mehr bringen, landen sie auf der Straße, im Tierheim oder so wie Horus bestenfalls in einer Tierklinik, in der sich auch Tierschützer engagieren. Horus war bei den Rennen nicht mehr schnell genug und wurde von seinem Besitzer in der Klinik abgegeben und nicht mehr abgeholt.

Horus ist ein sehr liebevoller und sanftmütiger Rüde – typisch Windhund könnte man sagen. Er ist lieb, offen, verschmust und genießt die menschliche Aufmerksamkeit und kommt auch mit seinen Artgenossen gut klar. Über den Umgang mit Katzen können wir derzeit leider keine Aussagen treffen.

Er ist ca. 3 Jahre alt, 67 cm groß und somit ein größerer, aber sportlich, schlanker Begleiter. Windhundeliebhaber werden mit ihm jede Menge Freude haben und er wird die erhaltende Liebe tausendfach zurückgeben. Die Pubertät hat er schon hinter sich und wartet nun sehnsüchtig auf einen Neustart.

Windhunde wurden für die Jagd gezüchtet. Dementsprechend ist der Jagdtrieb bei diesen Hunden zumeist sehr groß und man muss auch damit rechnen, dass ein Freilauf in einem Gebiet mit vielen Wildtieren nicht möglich sein wird. Sie sind Sichtjäger, sie sehen Bewegungen schon aus mehreren Hundert Metern Entfernung und reagieren dann auch blitzartig – so schnell sind wir Menschen dann zumeist nicht, um zu reagieren. Und wenn diese Hunde in ihrem Element sind, dann hält sie so schnell auch nichts mehr auf. Blitzschnell werden sie von der liebevollen Couchpotatoe zum erbarmungslosen Jäger – dessen muss sich die neue Familie von Horus bewusst sein.

Windhunde sind im Haushalt wahre Couchpotatos und genießen es weich und kuschelig zu liegen und den Tag zu verschlafen. Jedoch wollen sie draußen auch mal so richtig Gas geben. Ein Garten der sicher eingezäunt ist, ist auf jeden Fall eine super Gelegenheit sich etwas auszupowern. Alternativ ist ein großer gesicherter Hundeplatz auch eine Möglichkeit einem Windhund immer wieder große Bahnen ziehen zu lassen – denn dies lieben sie einfach!

Wir wünschen uns für Horus ein liebevolles Zuhause, dass ihm zeigt wie schön das Leben sein kann, denn bis jetzt hat er leider davon noch gar nix mitbekommen. Windhunde sind zudem sehr sensible Hunde die mit Druck gar nicht umgehen können. Ein positiv verstärkender Erziehungsstil ist ebenso wichtig, wie empathische Menschen, die ihm alle Zeit der Welt geben. Mit einem Hundekumpel würde er sich sicherlich wohl fühlen, ist jedoch nicht zwingend Voraussetzung.

Horus wünscht sich eine Familie und reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro in seine Familie reisen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Horus sucht empathische Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück