Anzeige-Nr. 1375392
vom 25.04.2021
184 Besucher

RICO

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe pro Hund aktiv e.V. 
82319 Starnberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Rico ist etwa 4 Jahre alt, ca. 55 cm groß
und liebt es mit den Hündinnen zu spielen.
Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Rico wurde in der Nähe von unserer Tierschützerin ausgesetzt.
Er hatte Halsband und Leine noch an
und war so unglaublich mager.

Einen Monat lang versuchte unsere Tierschützerin ihn anzulocken, bis er sich endlich von ihr anfassen ließ, aber noch bevor sie ihn in ihren Shelter bringen konnte, wurde er von den Hundefängern geschnappt und mitgenommen. Zum Glück konnte er Dank unserer Tierschützerin ausgelöst und in Sicherheit gebracht werden.
Jetzt ist er in ihrem Shelter, spielt mit den anderen Hunden, aber er braucht dringend ein Zuhause, denn er leidet, wenn er keine Streicheleinheiten bekommt oder niemand mit ihm spielt.
Unserer Tierschützerin und ihrem Freund vertraut Rico, fremden älteren Männern gegenüber ist er allerdings sehr skeptisch, mit jüngeren hat er keine Probleme.
Wir nehmen an, er hat eine sehr schlimme Vergangenheit.

Da er auf Menschen nicht immer wohlgesonnen reagiert, nur an sehr erfahrene Hundehalter zu vermitteln.


Wer gibt ihm eine Chance?

Die Schutzgebühr beträgt 400,00 Euro.
Abgabe erfolgt nur nach Platzkontrolle und mit Schutzvertrag.
Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und werden ihrem Alter entsprechend auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Ansprechpartner: Heike Rothermund
anfrage@tierhilfe-pro-hund-aktiv.de


Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"RICO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück