Anzeige-Nr. 1375718
vom 25.04.2021
362 Besucher

Wer gibt schüchterner Lilli ein Zuhause?

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH-Langhaarmix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0157/85061307


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 1. April 2020
Geschlecht: weiblich
Rasse: EHK-Langhaarmix
Kastriert: ja
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 85354 Freising

Auch im Jahr 2021 ist die Corona-Krise noch nicht vorbei. Das Infektionsgeschehen ist nach wie vor kritisch, laufend muss mit neuen Verordnungen und Einschränkungen versucht werden, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Für uns bedeutet das, dass es auch in den nächsten Wochen - vielleicht sogar Monaten - nicht möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Wir hoffen, dass es bei den aktuell in Italien und damit auch auf Sardinien strengen Ausgangsregeln überhaupt möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern.

Mitten in Olbia, an einer der verkehrsreichsten Durchgangsstraßen, lebt eine ältere Frau, die in ihrem Hinterhof ca. zwölf Katzen versorgt, etwa die Hälfte sind Weibchen – und alle Katzen sind unkastriert … Nun hat sie in der LIDA um Hilfe gebeten, da ihr die Versorgung über den Kopf wächst und der zwangsläufig drohenden weiteren Vermehrung endlich Einhalt geboten werden muss.

Wir haben zugesagt, die Kosten für die Kastrationen der gesamten Gruppe zu tragen.

Nach der Besichtigung der Verhältnisse nahmen die Mitarbeiter der LIDA zwei der Katzenmädchen gleich mit, und sie wurden auch umgehend kastriert. Da neben den Kastrationen eine Verkleinerung der Gruppe angestrebt wird, werden diese beiden auch nicht zu ihrer Hinterhof-Kolonie zurückkehren. Lilli und Lulú, wie die beiden genannt wurden, leben derzeit in einem der Käfige im Rifugio und werden gut versorgt. Beide sind recht schüchtern, sie haben wohl noch nicht viel menschliche Zuwendung erhalten. Wenn man sie streichelt, lassen sie es sich aber gefallen und entspannen sich nach einer Weile.

Leider haben aber die Mitarbeiter des Rifugio einfach nicht genügend Zeit, um sich intensiver mit allen Katzen und Hunden zu beschäftigen. Deshalb sollen Lilli und Lulú so schnell wie möglich ihr Käfigdasein hinter sich lassen und nach Deutschland reisen können. Hier sollen sie dann ihre liebevollen Zuhause für immer finden.

25. April 2021
Heute sind Lilli und Lulú in ihrer deutschen Pflegestelle eingetroffen und suchen jetzt ihre eigenen Zuhause.

Wenn Sie Lilli oder Lulú – oder vielleicht beiden gemeinsam – ein Zuhause schenken möchten und ihnen Zeit um Auftauen lassen können, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Sie werden nicht in Einzelhaltung vergeben. Für unsere Katzen bevorzugen wir die Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon/Terrasse.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Frieß
Fon: 089 36004678
Mobil: 0157 85061307
E-Mail: karin.friess@protier-ev.de
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt schüchterner Lilli ein Zuhause?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück