Anzeige-Nr. 1375894
vom 26.04.2021
450 Besucher

Dringend Hospizplatz für Kiraz gesucht

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Kangal (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
Die Kangalhündin Kiraz ist zurück im Tierheim :((

Kiraz wurde Anfang 2020 mit dem Wissen adoptiert, dass sie durch ihre verformten Vorderbeine keine lange Lebenszeit haben wird.
Ihre, durch zu schnelles Wachstum hervorgerufene, Fehlstellung ist leider inoperabel.

Leider hat man die junge Hündin nicht erzogen, sondern hat sie einfach nur lieb gehabt, sie in Watte gepackt und ihr vermutlich jeden Wunsch von den Augen abgelesen.
So kam es, dass Kiraz anfing zu testen.
Zuerst nur ein wenig und dann immer mehr. Am Esstisch verlangte sie, das man ihr das Essen gab und da konnte die Hündin schon recht deutlich werden.
Eskaliert ist das Ganze als Kiraz auf dem Bett lag und von dort nicht runter wollte.
As man sie dann runterziehen wollte hat die Hündin sich mit ihren Zähnen zur Wehr gesetzt. Letztlich waren ihre Menschen mit der jungen Hündin überfordert.
Sie wollten Kiraz gerne auf Händen tragen für ihre verbleibende Zeit und haben nicht beachtet, dass sie, trotz ihrer Behinderung, ein normaler, junger Hund ist, der gewisse Regeln braucht und auch, der Rasse entsprechend, eine gewisse Beschäftigung benötigt.

So kam es, wie es kommen musste. Kiraz ist zurück im Zwinger.
Im Tierheim ist Kiraz wie eh und je eine freundliche und fröhliche Hundedame, die Freude am Leben hat.

Jedoch wird Kiraz auf ihren kurzen Spaziergängen, die sie liebt, schnell müde und so machen sie nur kleine Gassigänge mit ihr.
Manchmal begleitet sie der Kangalrüde Hercule oder unser Tausendsassa Rocky.
Die Gassigänger kümmern sich rührend um Kiraz und begleiten sie auch ins Unterwasserlaufband.
Inzwischen darf Kiraz auch mal mit ins Tierheimbüro. Die Abwechslung tut ihr gut und so muss sie nicht in ihrem engen Zwinger alleine sein.

Die wunderschöne Hündin benötigt dringendst einen rasseerfahrenen Hospizplatz, wo man sich einerseits bewusst ist, das Kiraz Regeln braucht und, im Rahmen ihrer eingeschränkten Bewegungsfähigkeit, Beschäftigung, und anderseits weiß, dass Kiraz Lebenzeit begrenzt ist!

Inständig hoffen wir auf Menschen, die KIRAZ ein letztes Zuhause schenken können, damit sie nicht im Tierheim sterben muss.
Sie ist geimpft und entwurmt.

Sie wartet im Tierheim in Colmar . Das ist im Elsass/ Frankreich, ca. 1 Stunde von Freiburg entfernt.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dringend Hospizplatz für Kiraz gesucht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück