Anzeige-Nr. 1376919
vom 28.04.2021
193 Besucher

Giulana sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2013
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien

Die ganze Geschichte von Giulana finden Sie hier: https://www.protier-ev.de/tiervermittlung/hunde/senioren/19741-vorlage-profil-tier.html

21. Mai 2018:
Bei unserer Gruppenreise Mitte Mai besuchten wir unsere Kollegin Sandra. Samba und ihre mittlerweile erwachsenen Kinder Genny und Geox, sowie die beiden Hundemamas Giovanna und Giuliana (ihre Welpen wurden bereits 2015 in ein schönes Zuhause vermittelt) leben nun gemeinsam in einem der Gehege. Es ist sehr traurig, dass sich seit zwei Jahren niemand für diese bezaubernden Hunde gemeldet hat. Vermutlich, weil sie alle sehr schüchtern sind.

Was uns bei diesem Besuch sehr gefreut hat: Aus den sehr ängstlichen Hunden sind mittlerweile neugierige, teils mutige Fellnasen geworden :-) Samba, Geox und Genny wedelten mit ihren Schwänzchen und trauten sich recht schnell die mitgebrachten Leckerchen anzunehmen. Auch Giovanna war sehr interessiert, und sogar die Schüchternste der Gruppe, Giuliana, traute sich nach einer gewissen Zeit an uns heran.

Wir wünschen uns sehr, dass diese Hunde ganz bald ihr Zuhause in Deutschland finden werden. Zu unserer Kollegin Sandra haben alle vollstes Vertrauen, das werden sie sicherlich auch zu ihren neuen Menschen aufbauen, wenn sie denn eine Chance dazu bekommen. Alle haben einen wunderbaren Charakter und werden sicherlich ganz tolle Begleiter fürs Leben werden.

27. Oktober 2020:

Bei unserer Projektreise im Oktober besuchten wir auch unsere Helferin Sandra in Sassari. Zum einen gab es wieder einige Neuzugänge, die man uns vorstellen wollte. Zum anderen trafen wir auch auf -unsere- Vermittlungshunde.

Die beiden Hündinnen Giuliana und Giovanna warten nun schon einige Jahre auf ihr Glück, doch leider hatte sich bisher niemand gemeldet. Es hat sich weder ein Zuhaus ergeben, noch wurde eine Pflegestelle gefunden (was ihnen vielleicht eher in ein Zuhause verholfen hätte).

Mittlerweile zählen beide zu den -Best Agern-, was uns sehr traurig macht. Giuliana wirkte auf uns viel offener und neugieriger als die letzten Jahre. Anfangs beobachtete sie uns etwas aus der Ferne, doch nach einer gewissen Zeit brach das Eis und sie ließ sich sogar ein bisschen am Kopf kraulen. In ihr steckt sicherlich eine liebevolle und brave Hündin, die sich über ein warmes Körbchen und einen Garten zum Sonnenbaden freuen würde.

Wir hoffen sehr, dass Giuliana endlich von ihren Lieblingsmenschen gefunden wird, damit sie ihre letzten Jahre in einem eigenen Zuhause verbringen kann. Dass sie das Glück mir ihrer langjährigen Hundefreundin Giovanna teilen kann, wird vermutlich eher unwahrscheinlich sein, doch wie heißt es so schön: -Sag niemals nie.-

Wenn Giuliana Ihr Herz berührt, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Giulana sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück