Anzeige-Nr. 1377889
vom 01.05.2021
304 Besucher

ARGAN und Sultanino… bitte lieber Gott,

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
saving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82 oder 01578 / 9 34 73 45


Beschreibung
Steckbrief: Argan

Geburtsdatum: 01.04.2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: ja
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 42 cm, ca. 13 kg, ausgewachsen

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt
Sonstiges: eingezäunter Garten (mind. 160cm),gerne Ersthund (keine Bedingung)

Sucht:
Familie: ja
Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien
Meine Transportgebühr wurde gespendet

Aktualisierung April 2021:

Wir haben neue Informationen zu Argan und Sultanino bekommen. Unsere Kollegin hat die Beiden wieder besucht und sie war positiv überrascht, denn die Zwei waren dieses Mal interessiert an ihr und ließen sich auch kurz anfassen. Sie bat darum, Argan und Sultanino einmal in den Freilauf zu lassen um sie noch genauer beobachten zu können. Die Zwei waren vor Freude ganz außer sich und genossen den kurzen Moment des Glücks sehr. Sie kamen immer mal wieder zu ihr, ließen sich auch hier kurz anfassen und nahmen sogar ein paar Leckerchen an. Das alles hört sich jetzt erst einmal super an, aber es war nur eine Momentaufnahme. Gehen Sie also immer noch davon aus, dass Argan und Sultanino sehr ängstlich auf alles neue reagieren, dass sie Sie nicht verstehen, nicht wissen, was Sie von ihnen wollen, nichts, aber auch wirklich nichts können und Ihnen gegenüber vielleicht Meideverhalten zeigen. Wir möchten Sie mit diesen Informationen nicht abschrecken, im Gegenteil, wir möchten Ihnen nur nicht verschweigen, was da alles auf Sie zukommen kann. Vielleicht ist es aber auch ganz anders und Argan und Sultanino reagieren ganz positiv auf ihr neues Leben und wir haben uns zu viele Sorgen gemacht. Sollte es so kommen, wären wir sehr froh darüber.

Wenn Sie sich nun der Herausforderung „Angsthund“ stellen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme mit uns.
___
Update Jan´21:
Die Zeit läuft gegen Argan und Sultanino. Bei unserem letzten Besuch im Tierheim mussten wir leider feststellen, dass die Zwei mit dem Tierheimalltag überhaupt nicht zurechtkommen. Argan hat eine offene Wunde an der Stirn und seine Schnauze ist stark gerötet. Ob er sich gestoßen oder wund gekratzt hat, ist unbekannt, denn das ist den Mitarbeitern dort überhaupt noch nicht aufgefallen und selbst wenn, die Hunde dort werden medizinisch nicht versorgt. Und sollte Argan vielleicht eine Futtermittel- oder sonstige Allergie haben, Shit Happens, um es mal knallhart auszudrücken. Wir sehen hier aber genau hin und daher möchten wir Ihnen Argan und ebenso Sultanino heute noch einmal besonders ans Herz legen. Sultanino hat zwar keine äußerlich erkennbaren „Macken“, aber in seiner kleinen Seele herrscht auch Chaos. Im Gegensatz zum letzten Besuch zeigten die Beiden sich uns gegenüber zwar etwas offener und auch streicheln war möglich, aber dennoch muss man sich bewusst sein, dass man einen Angsthund in seiner Familie aufnimmt. Kinder im neuen Zuhause sollten daher schon älter und verständnisvoll sein und Argan und Sultanino ihre Rückzugsmöglichkeiten lassen. Die beiden sind noch nicht einmal 4 Jahre alt und haben ihr ganzes Leben noch vor sich und das sollen sie gut behütet in einer Familie verbringen können. Eine nette und souveräne Ersthündin auf der Pflegestelle oder im Endzuhause würde Argan oder Sultanino bestimmt viel Sicherheit zur Bewältigung ihres neuen Lebens geben.
____
Argan und Sultanino… bitte lieber Gott, mach uns unsichtbar…

das scheinen Argan und Sultanino zu denken, wenn sie Menschen sehen.

Nein ihr Zwei, den Gefallen tun wir euch nicht! Im Gegenteil, wir machen euch sichtbar, denn wir glauben, dass es irgendwo Menschen gibt, die genau auf euch warten und euch zeigen werden, dass ihr den Zweibeinern vertrauen könnt.

Als wir das letzte Mal ein uns bekanntes Tierheim besuchten, fanden wir Argan und Sultanino in einem weit abseits gelegenen Zwinger. Bei unserem Anblick verzogen sie sich sofort in ihre Holzhütte... bitte lesen Sie hier weiter:
https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-a/argan/

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82 oder 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
www.saving-dogs.com

Wichtige Zusatzinformationen:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern -unbekannt- angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ARGAN und Sultanino… bitte lieber Gott, "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück