Anzeige-Nr. 1377993
vom 01.05.2021
132 Besucher

Wer hat ein Herz für Palmito?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Palmito ist so ein lieber Katermann, wer schenkt ihm ein Zuhause?

* 28.06.2015 EKH, männlich
Charakter: sehr verschmust und anhänglich, freundlich, sehr menschenbezogen, sehr zutraulich, sozial

Leider haben wir keine Informationen über Palmitos Vergangenheit. Anfänglich war er ängstlich, aber das legte sich sehr schnell. Bald hatte er Vertrauen zu den Helfer*innen aufgebaut, und heute ist er ein richtiger Kuschelkater. Er liebt die Schmuseeinheiten mit den Menschen. Auch zu seinen Katzenkumpels ist er freundlich und sozial. Er weißn was er willn aber er ist sehr friedliebend. Er sucht auch die Nähe seiner Artgenossen. Leider sieht er all diese kommen und gehen - alle haben inzwischen ein Plätzchen gefunden - nur Palmito wartet noch sehnsüchtig auf eine liebe Familie. Aber er ist halt -nur- schwarz-weiß, leukose-positiv getestet, und zudem hat er an seinem rechten Ohr einen Schönheitsfehler.

Palmito entwickelte am rechten Ohr ein sogenanntes Blutohr (Othämatom). Dies kommt zustande, wenn die Katzen den Kopf heftig schütteln (meist bei einer Ohrenentzündung oder Ohrmilben). Beim Schütteln der Ohrmuscheln kommt es in diesem Bereich zu einer Verletzung der betroffenen Gefäße, so dass sich Blut zwischen Haut und Knorpel der Ohrmuschel ansammelt. Meist schwillt nur eine Ohrmuschel an, sie ähnelt einem Kissen und ist manchmal fluktuierend weich und warm oder auch sehr hart. Es wurde bei Palmito operiert, und so blieb leider der kleine Schönheitsfehler zurück.

Wir hoffen so sehr, dass dieser liebe Kater trotzdem bald ein schönes Zuhause bekommt!

Wir werden Palmito nicht als Einzelkatze vermitteln. Gerne zu anderen, bereits in der Familie wohnenden Katzen hinzu oder auch im Doppelpack mit einer unserer Miezen. Gern auch zu lieben Kindern.

Leider darf Palmito aufgrund seines positiven Leukosetests keinen ungehinderten Freigang bekommen. Allerdings wünschen wir uns für ihn einen katzensicher eingezäunten Garten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er ist auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Palmito ist jetzt auf einer Pflegestelle in Leverkusen.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer hat ein Herz für Palmito?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück