Anzeige-Nr. 1378655
vom 02.05.2021
1061 Besucher

Ragnar - aktiv und lernwillig

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Herztier e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Herztier e.V.
Herztier e.V. 
priv. Pflegestellen

Telefon: 0176 72479645


Beschreibung
Name: Ragnar
Geburtsdatum: 23.05.2019
Größe: ca. 65 cm
Aufenthaltsort: 47229 Duisburg
Herkunft: Spanien, Asoka-Tierheim Orihuela
gechipt, geimpft, kastriert, auf Reisekrankheiten getestet

Ragnar hat eine sehr harte Zeit hinter sich. Er lebte bei einer Frau in einem Messihaushalt, sie sammelte alles was sie nur konnte und hielt Ragnar eingesperrt in einem Raum, er kam nie raus. Man gab ihm durch ein Gitter sein Futter und man kann noch die Narben an seiner Schnauze sehen, die von dieser Quälerei stammen... Als die Leute vom Tierheim ihn befreien wollten, konnten sie kaum die Tür öffnen, weil alles voller Exkremente und Müll war. Ragnar war mager und völlig verzweifelt.
Im April konnte Ragnar nach Deutschland reisen und wartet nun in seiner Pflegestelle in Duisburg auf eine Familie für immer. Sein Pflegefrauchen berichtet:

Ragnar ist ein extrem aktiver, intelligenter und verspielter Hund. Er liebt Menschen, ist allerdings bei Kindern noch zu ungestüm. Wenn Kinder rennen, dann will er mit machen und würde sie dann auch umrennen.

Ragnar ist definitiv kein Hund für eine kleine Wohnung. Er wäre am liebsten 24 Stunden am Tag draußen und unterwegs oder in einem Garten. Dementsprechend sollten die neuen Besitzer sehr gerne laufen und auch gerne viel Kopfarbeit mit ihm machen und neue Tricks beibringen. Ein Hundesport wie Agility oder Dogdance wäre sicherlich genau das Richtige für ihn. Bei dem typischen morgens, mittags, abends spazieren gehen würde er nach kürzester Zeit nicht mehr ausgelastet sein.

Er hat innerhalb von 2-3 Tagen gelernt: Sitz (vor und neben einem und zwischen den Beinen), Platz, Männchen, durch die Beine laufen und über Sachen springen. Daran hat er auch bisher extrem viel Spaß! Es könnte nur schnell langweilig werden, wenn es nur dabei bleibt.

Die Leine hängt beim Spazieren gehen meistens durch und er orientiert sich gerne an seiner Person. Die neuen Besitzer müssen sich trotzdem gut durchsetzen können, da Ragnar auch einen eigenen Kopf hat und testet, ob man es wirklich ernst meint. Andere Hunde sind im Normalfall kein Problem, außer sie fixieren ihn oder wollen sich anschleichen. Er kann auch eifersüchtig reagieren, wenn man einen anderen Hund streichelt.

Ragnars zukünftige Familie sollte auf jeden Fall Erfahrung mit der Haltung und Erziehung von großen Hunden mitbringen und ihm mit positiver Bestärkung zeigen, wie man gemeinsam durchs Leben geht. Viel Aktivitäten, körperliche Auslastung und Kopfarbeit sind wichtig und sollten auf keinen Fall aus Zeitgründen vernachlässigt werden. Kleine Kinder sollten aufgrund seines etwas stürmischen Gemüts nicht im Haushalt leben.
Abgabe nach erfolgter Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 350,- Euro

Ansprechpartnerin für die Vermittlung:
Isabel Nokk
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ragnar - aktiv und lernwillig"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück