Anzeige-Nr. 1378806
vom 02.05.2021
339 Besucher

Tomas und die Suche nach seinen Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ladridos Vagabundos Germany 


Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Tomas
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Geboren: 25.4.2013
Größe: 40cm
Farbe: tricolor
kupiert: ja Rute
kastriert: ja
geimpft: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: nicht wünschenswert
Erkrankungen: Leshmaniose positiv in Behandelung
Amputation linkes Hinterbein

Charakter:
Anfänglich schüchtern, taut immer mehr auf

Tomas wurde, in einem sehr schlechten Zustand, angefahren auf einer Straße gefunden. Bei der tierärztlichen Kontrolle konnte ein Chip festgestellt werden und der Besitzer ermittelt. Außerdem das sein Beim eine Fraktur aufweist, die dringend operiert werden muss. Die OP Kosten wollte sein Besitzer nicht bezahlen und überließ uns Tomas. Glück im Unglück für den Hundebub...! Bei weiteren Untersuchungen wurde festgestellt das Tomas aufgrund von Misshandlung sein Auge verlor. Das fehlende Auge ist zugenäht worden. Das linke Bein ist mehrfach operiert worden. Eine Titanplatte sollte den Bruch zusammen halten. Leider hatte Tomas immer wieder mit Wundheilungsstörungen zu kämpfen, so dass der Tierarzt als letzten Ausweg nur die Amputation sah ( 18.3.21 ) Auch das rechte Bein zeigt in einer Röntgenaufnahme ebenfalls eine Fraktur, die schon etwas älter ist.
Laut Tierarzt wurde er auch am Auge geschlagen, es war eingedrückt und so musste es zugenäht werden.
Tomas trägt nicht nur körperliche Narben sondern auch seelische! Aktuell befindet er sich bei seiner Retterin und versucht sich zu - erholen -.
Tomas lebt aktuell mit weiteren Hunden zusammen. In der Pflegefamilie lebt auch ein Kleinkind, Tomas benötigt aber ein Zuhause mit mehr Ruhe und Stabilität, so dass wir ihm eine Endstelle ohne Kinder wünschen. Tomas hat wieder Vertrauen zu Menschen, schützt aber seinen Ruheplatz mit knurren. Sonst ist Tomas sehr anschmiegsam und genießt Streicheleinheiten, er ist trotz seiner Handicaps gern mit seinen Menschen unterwegs. Für Tomas wäre ein Platz auf dem Land perfekt! Die Wunder nach der Amputation ist gut verheilt und nun scheint er schmerzfrei.


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Tomas:

Schutzgebühr: 320€ + 25€ Sicherheitsgeschirr inklusive Transport (keine Ratenzahlung möglich)
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Granada - (Vereins)-Sitz: E-18170 Alfacar (Granada)
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tomas und die Suche nach seinen Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück