Anzeige-Nr. 1381558
vom 08.05.2021
634 Besucher

wer hilft Yuli beim Start ins neue Leben

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Yuli
Geschlecht: weiblich
Rasse: Galgo
Geboren am: ca. 05/20
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja, ältere
Handicap: nein
MMT: folgt bei Ausreise
Aktueller Standort: Spanien/La Linea

gechippt, geimpft, entwurmt
Yuli, ist einer der vielen geretteten Galgos des letzten Monats. Sie ist erst 1 Jahr alt und hat mit Sicherheit in ihrem kurzem Leben noch nichts gutes erlebt.
Das soll nun aber anders werden.
Yuli soll sehen wie schön das Leben sein kann, dass es Sicherheit und Liebe gibt.
Leider haben wir noch nicht viele Infos über die Maus aber sie wird noch alles lernen müssen. Ein Haus wird für Yuli neu sein.
Optimal wäre ein Haus mit gut gesichertem Garten, so dass man sie langsam an die Alltagsgeräusche gewöhnen kann.
Wir suchen für Yuli eine ruhige Familie, in einer ruhigen Wohnlage.
Wer möchte Yuli bei dem Start in ihr neues Leben unterstützen oder sie sogar ihr ganzes Leben begleiten?
Hat die Maus ihr Herz erweicht, dann wenden Sie sich bitte an ihre zuständige Vermittlerin. Sollte es schon weitere Infos zu Yuli geben, kann die Vermittlerin diese weiter geben.
Eine erfahrene Galgo Pflegestelle wäre natürlich auch ein gutes Sprungbrett ins Leben.

Kontakt: Sandra Herdel
Email: sandra.herdel@salva-hundehilfe.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"wer hilft Yuli beim Start ins neue Leben"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück