Anzeige-Nr. 1383149
vom 11.05.2021
534 Besucher

Fiona - zarte Zaubermaus

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenca

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0176 23251255


Beschreibung
Name: Fiona
Rasse: Podenca
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 01.2019 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 35 cm
Kastriert: ja
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest: schwach positiv auf Leishmaniose getestet, alles andere negativ
Aufenthaltsort: Refugio Huella de Jaén, Spanien

Hier kommt unsere zarte Zaubermaus Fiona.
Seid mal ganz ehrlich: in diese super süßen Ohren und diese wunderschönen Augen muss man sich doch sofort verlieben, oder nicht?
Fiona, unsere zarte Podenca-Prinzessin hat in ihrem kurzen Leben schon einiges mitgemacht. Als sie im Tierheim ankam, war Fiona sehr ängstlich. Sie muss immer nur Schlimmes von Menschen erfahren haben, denn sie hat am Anfang niemandem vertraut.
Fiona durfte erst durch ihre Pfleger erfahren, dass nicht jeder Mensch so grausam ist. Es hat einige Zeit gedauert, aber mit ganz viel Liebe und Geduld haben Fionas Pfleger ihr gezeigt, was Fürsorge bedeutet, und dass sie keine Angst vor den Menschen haben muss.
Für Fiona suchen wir Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht um sich in einer neuen Umgebung einzugewöhnen und sie mit viel Feingefühl auf diesem Weg begleiten. Fiona wird nicht vom ersten Tag an fröhlich durch die Gegend laufen und mit jedem Menschen spielen wollen. Vertrauen muss wachsen.
Nach einer Weile wird in der schüchternen Fiona die junge, neugierige Podenca-Hündin zum Vorschein kommen, die mit ihrem bezaubernden Näschen die Welt erkunden will. Ist das Eis einmal gebrochen, liebt Fiona lange ausgiebige Streicheleinheiten und Spaziergänge. Die Beziehung zu einem Hund ist wie ein unsichtbares Band. Wenn es einmal geknüpft ist, dann hält es ein Hundeleben lang.
Fiona kann auch gerne zu einer Familie, die bereits einen souveränen Ersthund hat. Mitunter kann unsicheren Hunden ein anderer Hund in der ersten Zeit eine große Stütze sein. Auch mit Katzen hat Fiona grundsätzlich kein Problem.
Beim Bluttest wurde festgestellt, dass der Titer für Leishmaniose ganz schwach im positiven Bereich ist – doch bitte, lasst euch davon nicht gleich abschrecken. Fiona hat keinerlei Symptome dieser Mittelmeerkrankheit und ihre Organe sind nicht betroffen. Momentan bekommt sie eine kleine Tablette am Tag. Nach einigen Monaten muss der Test wiederholt werden, um zu sehen, ob die Leishmaniose tatsächlich positiv ist.
Wer möchte mit unserer kleinen Fiona durch dick und dünn gehen? Bei Fragen zu dieser tollen Hündin wenden Sie sich einfach an ihre Vermittlerin Dorothea Finger.

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 23251255
e-Mail: finger@tsv-europa.de
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fiona - zarte Zaubermaus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück