Anzeige-Nr. 1383236
vom 11.05.2021
3235 Besucher

PACO-RESERVIERT

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Beagle Welpe (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Tierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 01523/4171721


Beschreibung
STECKBRIEF
Name: Paco
Rasse: Beagle
Alter: geb. Januar 2021
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel
kastriert: nein, zu jung

Dieser bezaubernde Knirps namens Paco stammt ursprünglich von einem tschechischen Züchter, der seine Hunde an Welpenshops in Spanien verkauft. Ja, diese Tierhandlungen gibt es dort noch immer - und so landete Paco also in der Auslage eines solchen Ladens in Katalonien.

Zum Glück wird diese Sparte des Handels gut überwacht und die Hunde zumindest tierärztlich zuverlässig betreut.

So fiel der dortig zuständigen Tierärztin, die auch das Tierheim in Barcelona betreut und die zur Kontrolle der Shop-Insassen bestellt war, der stark kränkliche Zustand des Welpen auf. Denn Paco war schwächlich und unmotiviert - zeigte also so gar nicht die unbedarfte Aufgewecktheit, wie man sie von Junghunden kennt.

Die Tierärztin vermutete aufgrund erster Symptome eine angeborene Schädigung der Leber und schloss den Jungen unverzüglich von einem Weiterverkauf aus .

So kam das Kerlchen erst einmal in der Tierklinik auf Intensivstation, um sein Überleben zu sichern und weitere Diagnostik folgen zu lassen. Zum Glück erholte sich Paco binnen einer Woche - und schlussendlich konnte auch der Leberschaden ausgeschlossen werden. Das letztlich gemachte Blutbild gibt einen nächsten Grund zur Hoffnung, dass der Hundebube wieder ganz gesund werden wird. Bis auf eine leichte Anämie sind derzeit keinerlei weiteren Auffälligkeiten zu finden.

So steht Pacos glücklicher Zukunft hoffentlich schon bald nichts mehr im Wege. Denn nach kurzem Boxenstopp im Hundeshop wurde er nun offiziell einer Mitarbeiterin des Tierheims anvertraut, die Paco vorsorglich erst einmal auf einer spanischen Pflegestelle in Obhut bringen konnte. Dort wartet nun der kleine Beagle-Mann auf 'seine' Menschen, die einer solchen Spürnase gerne ein Leben im trauten Familienverband ermöglichen und die sich bereits darauf freuen, einem besten Freund die ganze Welt zu erklären.

Mit Impfungen, seinem Chip und dem EU-Pass und seinen Laborbefunden macht sich Paco von Herzen gerne auf die große Reise ins Hundeglück.

Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 01523/4171721

Bei Interesse besuchen Sie PACO auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PACO-RESERVIERT"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück