Anzeige-Nr. 1384275
vom 13.05.2021
751 Besucher

schüchterne Maus

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
TSV Second Chance Dogs e.V. 
55270 Zornheim

Telefon: 06136 - 75 68 97


Beschreibung
BASJA

....unsere kleine Angstnudel.... gerade macht sie Riesenfortschritte und ist bereit für die ersten Interessenten.

Sie lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle mit drei erwachsenen Hunden zusammen. Ihr bester Freund ist eine große Hilfe für sie. Deshalb ist ein souveräner Ersthund Voraussetzung.

Einen direkten Gartenzugang hat sie zur Zeit nicht und ist auch keine Bedingungen, würde es ihr aber sicher, gerade in der Anfangszeit etwas leichter machen sich zu entspannen. Die Wohnungssituation stresst sie und wenn sie alleine bleiben muss, dann geht auch schon mal etwas kaputt. Sie liebt es Papier/Kartons zu zerpflücken und dann ihr Körbchen damit auszustatten.

Draußen genießt sie die neue Freiheit in vollen Zügen, entdeckt wie schön es ist mit anderen Hunden zu rennen und zu spielen.

Ungewohnte Geräusche erschrecken sie erstmal und sie braucht ein bisschen Zeit um sie einzusortieren, dann entspannt sie und sie kann weitergehen.

Anleinen klappt aber mittlerweile ganz gut. Und auch an der Leine laufen macht sie, dank Hundekumpel schon gut, auch an befahrenen Straßen. Sie muß also nicht super ländlich wohnen aber auch nicht unbedingt Mitten in einer Großstadt.

Sie sucht schon von sich aus die Nähe zum Menschen, auch draußen obwohl sie da ja die Möglichkeit hätte Distanz zu halten.

Manche Menschen mag sie und lässt sich dann auch streicheln. Ein Schmusehund ist sie derzeit eher nicht.

Auf jeden Fall brauchen ihre neue Menschen Geduld und müssen ihr das Gefühl der Sicherheit geben können. Voraussichtlich sind mehrere Besuche auf der Pflegestelle in Wuppertal nötig. Deshalb wäre ein Wohnort in der Nähe, der dies ermöglicht vorteilhaft.

Kinder sollten, mindestens im Teenageralter sein und verstehen /akzeptieren, dass sie ihren Rückzugsort benötigt und nicht bedrängt werden möchte. Das zeigt sie im absoluten Ernstfall auch Mal mit ihren Zähnen.

Wer kann der schlauen Maus, das geben was sie braucht? Ruhe, Geduld und keine hohen Erwartungen in der ersten Zeit? Sie ist eine echt schlaue Maus und wird sich mit den passenden Menschen das Hundeinmaleins erarbeiten.


Sie ist gechipt, entwurmt und geimpft.


Bei Interesse füllen sie bitte eine Vermittlungsanfrage auf unserer Homepage www.sc-dogs.de aus. Geben sie dort eine Festnetznummer an. Unser Verein verfügt nicht über eine Handyflatrate und das Erstgespräch dauert in der Regel eine halbe Stunde.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"schüchterne Maus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück