Anzeige-Nr. 1385844
vom 17.05.2021
309 Besucher

Struppi - der Kecke

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Seelen für Seelchen e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Der liebenswerte Struppi ist im zarten Alter von 1,5 Jahren und lebt aktuell in einem rumänischen Shelter. Nächsten Monat allerdings könnte er die große Reise nach Deutschland antreten und dort endlich erfahren, was es heißt geliebt zu werden. Wohin die Reise geht? Das entscheiden Sie, denn Struppi ist noch dringend auf der Suche nach einem Zuhause fürs Leben oder nach einer Pflegestelle. Vielleicht springt er ja schon bald bei Ihnen herum!?

Beschrieben wird Struppi als freundlich und aktiv. Ein perfekter Begleiter für unternehmungslustige Familien, die Geduld, Liebe und Freude an der Natur mitbringen. Man sollte sich aber bitte auch bewusst sein, dass er das Hunde-ABC wie jeder Tierschutzhund ohne vorherige Familie erst noch lernen muss. Laufen an der Leine? Pipi nur im Garten? Ohne Menschen zurückbleiben? All das gilt es langsam und geduldig zu üben.

Da es sich bei Struppi um ein sehr aktives Seelchen handelt, wünschen wir uns für ihn hundeerfahrene Menschen, die seine Energie in die richtigen Bahnen zu lenken wissen. Und wenn Sie dann noch ein Haus mit eingezäuntem Garten bieten können, ist das neue Zuhause perfekt!

Haben Sie Interesse Struppi zu adoptieren oder auf Pflegestelle zu nehmen? Dann melden Sie sich gern bei uns unter jessica.pless@web.de. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Struppi wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht und gegen eine Schutzgebühr von 370EUR mit Schutzvertrag über den Verein -Seelen für Seelchen e.V.- vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://seelen-fuer-seelchen.de/2019/11/19/wbm-30im-wachstum-der-kecke/
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Struppi - der Kecke"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück