Anzeige-Nr. 1386560
vom 18.05.2021
612 Besucher

Fiore sucht ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830 (ab ca. 17 Uhr)


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Februar 2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: geschätzt 25-28 cm (Stand 21. April 2021)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Geimpft: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Nun sind wir schon im 2. Quartal 2021, und noch immer ist kein Ende der Corona-Krise in Sicht. Im Gegenteil, das Infektionsgeschehen ist nach wie vor kritisch, laufend muss mit neuen Verordnungen und Einschränkungen versucht werden, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Für uns bedeutet das, dass es auch in den nächsten Wochen - vielleicht sogar Monaten - nicht möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Italien ist nach wie vor als Risikogebiet eingestuft, und auf Sardinien wurde gerade wieder ein Lockdown verhängt, der mindestens bis Ende April gelten wird. Wir hoffen, dass es trotzdem weiterhin möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern. Im Moment funktioniert es jedenfalls noch insoweit, dass sowohl Findlingen als auch Tieren, die von ihren Familien abgegeben werden, geholfen werden kann.

Unsere Partnerin in Valledoria wurde gefragt, ob sie helfen könnte, für zwei Hundebabys ein gutes Zuhause zu finden. Die beiden lebten bei einem Bauern in Badesi. Eigentlich waren es sechs Geschwister gewesen, vier von ihnen waren aber schon weggegeben worden. Wohin, darüber möchten wir lieber nicht nachdenken. Und als unsere Helferin dann bei dem Bauern ankam, um die beiden Kleinen abzuholen, war nur noch das kleine Mädchen da. Der andere Welpe war angeblich zu einem Freund des Bauern vermittelt.

Sie nahm die Kleine dann natürlich sofort mit und brachte sie zu unserer Partnerin nach Sassari in Sicherheit.

Fiore, wie die Kleine genannt wurde, ist ein aufgewecktes, fröhliches und verspieltes Hundekind. Wir wünschen uns für sie von ganzem Herzen, dass sie bald nach Deutschland reisen kann, damit sie hier ihr gutes Zuhause für immer bei lieben Menschen findet, die ihr engen Familienanschluss schenken.

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Welpen und Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab 17 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fiore sucht ihr Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück