Anzeige-Nr. 1387939
vom 21.05.2021
1549 Besucher

Beppina sucht ihr Traumzuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 11. Februar 2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 25 -28 cm (Stand: 13.05.2021)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Geimpft: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Nun sind wir schon weit im 2. Quartal 2021, und noch immer ist kein Ende der Corona-Krise in Sicht. Im Gegenteil, das Infektionsgeschehen ist nach wie vor kritisch, laufend werden die Verordnungen und Einschränkungen angepasst, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Für uns bedeutet das, dass es auch noch etwas dauern wird, bis wir wieder nach Sardinien reisen können, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Auf Sardinien gehen die Inzidenzwerte zwar zurück, aber bis mindestens Mitte Mai werden u. a. noch Bewegungseinschränkungen gelten. Wir hoffen, dass es trotzdem weiterhin möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern. Im Moment funktioniert es jedenfalls noch insoweit, dass sowohl Findlingen als auch Tieren, die von ihren Familien abgegeben werden, geholfen werden kann.

Diese Hundekinder waren bei einer Familie in Badesi zur Welt gekommen. Aber die Familie konnte die Kleinen nicht behalten, wollte sie aber auch nicht auf Sardinien vermitteln. So fragte eine Helferin an, ob wir die Geschwister übernehmen könnten. Wir sagten zu, aber die Babys waren noch sehr jung und sollten noch einige Zeit bei ihrer Mama bleiben. Damit war die Familie auch einverstanden. Leider wurden die Kleinen krank, waren hochgradig verwurmt und hatten alle Durchfall. Wir ließen sie natürlich tierärztlich behandeln, aber eines der Kleinen hat es trotzdem nicht geschafft, worüber wir sehr traurig waren.

So waren die Geschwister nur noch zu fünft, als sie nun zu unserer Partnerin nach Sassari umziehen konnten. Benita, Beppa, Beppina, Betta und Betto haben sich aber gut entwickelt, sind fröhliche, aufgeweckte und alterstypisch verspielte Hundekinder.

Wie immer soll die Unterbringung bei Sandra nur eine Zwischenstation sein auf dem Weg in eine gute Zukunft bei lieben Familien. Sobald wie möglich möchten wir Benita, Beppa, Beppina, Betta und Betto nach Deutschland holen, damit alle hier ihre guten Zuhause für immer bei lieben Menschen finden, die ihnen engen Familienanschluss schenken.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Beppina sucht ihr Traumzuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück