Anzeige-Nr. 1389371
vom 24.05.2021
249 Besucher

Bruno - durch den Menschen erblindet

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Brackenmix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Despina Lohölter 
64646 Heppenheim

Telefon: 0176 31282950


Beschreibung
Ich appelliere an die Menschen mit Herz. Wer hat genug Herz und Verständnis für unseren blinden Bruno? Bruno wurde von Menschen so heftig auf den Kopf geschlagen, dass er sein Augenlicht verlor. Bruno meistert sein Leben in gewohnter Umgebung ohne Probleme. In neuer Umgebung erfordert es Geduld ihn einzugewöhnen. Ein Zweithund würde es ihm sehr erleichtern, da er sich auch jetzt sehr an anderen Hunden orientiert. Ansonsten ist Bruno ein sehr lieber Hund. Er ist unwahrscheinlich menschenbezogen und schmust für sein Leben gern. Er ist fit, das Einzige ist sein fehlendes Augenlicht. Wer möchte diesem lieben Kerl ein neues Leben schenken? Ein Zuhause, viel Liebe und Geduld bis er sich eingewöhnt hat und ganz viel Aufmerksamkeit. Er hat es wirklich so verdient. Bruno könnte schon in Kürze nach Deutschland kommen. Er ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Vor seiner Ausreise wird er noch auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Haben Sie das Gefühl Bruno helfen zu können und zu wollen? Dann rufen Sie uns, das Team der -Sanften Seelen aus Griechenland-. Wir stehen Ihnen für Fragen und Informationen jederzeit gerne zur Verfügung.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bruno - durch den Menschen erblindet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück