Anzeige-Nr. 1389449
vom 24.05.2021
388 Besucher

Bijou

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.
Tierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bijou heißt diese kleine Maus mit der wunderhübschen Fellzeichnung. Sie wurde geimpft und gechipt und dann, leider, leider positiv auf FIV getestet...wahrscheinlich von ihrer Mutter übertragen. Bijou ist eine kleine Prinzessin, die sich gerade von der Wildkatze zur Schmusekatze mausert. Schon draußen strich sie der Tierschützerin stets um die Beine, wenn sie Futter brachte. Und sie ließ sich jeden Tag ein bisschen mehr anfassen. Allerdings war sie noch unsicher und schreckte oft zurück. Jetzt im Käfig liebt sie es zu schmusen, wie man auf dem Video sehen kann. Gleichwohl wird sie in einer Familie erstmal ein bisschen Geduld benötigen, wird das aber bestimmt bald belohnen. In der Familie sollten nicht zu viele und vor allem keine dominanten Katzen sein, weil sich Petite, klein, wie sie ist, schnell bedroht fühlt und ja schlechte Erfahrungen mit anderen Katzen gemacht hat.

Update 11.05.2021
Viel Zeit ist vergangen, seitdem wir Bijou vorgestellt haben.
Leider gibt es von Bijou nicht nur Gutes zu berichten. Ja, sie ist inzwischen eine richtige Schmusekatze geworden, die sich immer in der Nähe ihrer Menschen aufhält. Die es liebt, auf dem Schoß zu sitzen, die Streicheleinheiten genießt und mit lauten Schnurren belohnt. Aber gesundheitlich geht es Bijou nicht wirklich gut. Drei, vier Wochen ist sie stabil, und dann baut sie ab. Und dann helfen nur Unmengen von Antibiotika, Kortison, Appetitanregern etc. (gespritzt, weil sie ja nicht frisst), um sie wieder aufzubauen. Fakt ist: Bijou wurde inzwischen zu allem Überfluss auch noch positiv auf das Calici-Virus getestet, eine relativ häufige Begleiterkrankung bei FIV-positiven Katzen. Das heißt, sie hat Probleme mit dem Maul. Sie wird deswegen mit felinem Interferon behandelt, das ihr über das Maul gegeben wird. Damit ist sie einigermaßen stabil, aber sie frisst sehr, sehr langsam. Man merkt, dass ihr das Fressen nicht so leicht fällt. Doch dies scheint nicht das einzige Problem zu sein. Wenn es Bijou wieder schlechter geht, hat sie oft Fieber. Sie mag dann gar nicht angefasst werden, weil ihr offensichtlich alles weh tut. Sie verliert dann auch schnell an Gewicht, wie man auf einem Foto sehen kann. Die Tierärztin hat schon mal darüber nachgedacht, ob sie sie vielleicht eine Meningitis hat. Aber wirklich bewahrheitet hat sich das glücklicherweise nicht. Sie ist wahrscheinlich, so klein und zart, wie sie ist - und dann noch FIV-positiv - einfach nur sehr anfällig für jeden kleinen Infekt. Gerade wieder hat sie so eine Krise überwunden.
Immerhin: Bijou hatte schon mal eine tolle Anfrage, aber unter diesen Voraussetzungen können wir sie derzeit einfach nicht auf die Reise schicken. Wir haben deswegen beschlossen, Bijous Vermittlung vorübergehend auszusetzen. Sie wird weiter über die Tierhilfe Miezekatze ein Zuhause suchen, aber wer sie adoptieren möchte, müsste halt Geduld mitbringen. Sie wird erst auf die Reise geschickt, wenn es ihr wirklich besser geht und sie stabil ist.

Aufenthaltsort:Spanien/Cadiz

Wenn Sie Bijou ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und versuchen gerne, Ihre weiteren Fragen schnellstmöglich abzuklären.
Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bijou"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück