Anzeige-Nr. 1389935
vom 25.05.2021
478 Besucher

Bilbo

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 04135-3179950


Beschreibung
PS FL, geb: 05/18, Rüde, uk. Auf der Finca seit 05/21

Bilbo wurde herrenlos aufgefunden und kam so in die Perrera La Pared. Glücklicherweise konnte unsere Pflegestelle Nathalie von der Finca Lobo den hübschen Podenco bei sich aufnehmen. Der außergewöhnlich schöne Rüde mit den verschiedenfarbigen Augen ist ca. 3 Jahre alt und zeigt sich bisher als sehr freundlicher, sanfter und verträglicher Vertreter seiner Art. Der große Bub hat sich gleich mit den anderen Hunden im Gehege verstanden und war auch sehr lieb beim Tierarzt und bei Nathalie im Geschäft. Die ersten Impfungen hat er bereits erhalten. Bilbo ist noch sehr dünn, aber nun ist sein Napf täglich gut gefüllt, so dass auch dieses sicher bald der Vergangenheit angehören wird.

Wir suchen für den schönen Rüden ein liebevolles Zuhause, das sich idealerweise bereits mit der Rasse Podenco auskennt. Derzeit können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie stark der Jagdtrieb bei Bilbo ausgeprägt ist. Ein eigener Garten mit sicherer Umzäunung sollte aber möglichst vorhanden sein, auch Toben mit anderen Hunden in sicheren Hundeausläufen und lange Spaziergänge in der Natur schätzt ein Podenco sehr. Gegen einen bereits im neuen Zuhause lebenden Hundefreund hätte er sicher nichts einzuwenden.

Bilbo wird kastriert, vollständig geimpft, gechipt und entwurmt ausreisen.
Wer möchte dem hübschen Rüden mit den tollen Augen ein schönes Zuhause geben?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juni 2021 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Bremen
von Fuerteventura nach Friedrichshafen
von Fuerteventura nach Köln
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bilbo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück