Anzeige-Nr. 1390976
vom 27.05.2021
269 Besucher

Roy, freundlich und offen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Far from Fear e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Far from Fear e.V.
Far from Fear e.V. 
61350 Bad Homburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geboren: ca 4 Jahre alt

Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 66 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Sinsheim
Anfragen an: Kerstin Aumann – k.aumann@farfromfear.de

Der ca. 4 jährige Roy, der bei uns Faro gerufen wird, kam Ende Januar in seiner Pflegestelle an.

Von Anfang an geht er aufgeschlossen und freundlich auf Menschen zu. Nach kurzem kennenlernen wedelt er mit dem Schwanz und möchte gerne gestreichelt werden, fordert das auch ein. Auch bei Kindern macht er da keine Ausnahme. Er genießt es mit seinen Menschen auf dem Sofa zu liegen und zu schmusen (man bekommt vor lauter eng dranliegen fast keine Luft mehr )

:-)

Auf der Pflegestelle lebt er mit einem Galgo Bub problemlos zusammen. Kuscheln und andocken ist angesagt.

Beim Spazieren gehen läuft Faro mittlerweile recht gut an der Leine. Allerdings hat er großes jagdliches Interesse.

Im Haus verhält er sich ruhig und genießt inzwischen sehr die kuscheligen Körbe, das Sofa, noch besser das Bett.

Alles fressbare wird momentan noch geschlungen, er ist aber nicht futterneidisch.

Er ist stubenrein und er genießt die Sprintrunden mit seinem Kumpel im Garten. Im Auto mitfahren und offene Treppen steigen ist für den Bub kein Problem. Das in Gesellschaft Alleine bleiben klappt von Tag zu Tag immer besser- daran arbeiten wir noch.

Bei Roy ist in einer Routineuntersuchung ein Herzgeräusch aufgefallen.
Nach einer Abklärung von einem Herzspezialisten steht nun fest,
er hat eine Herzklappeninsuffizienz.
Diese muss im Moment nicht behandelt werden. Allerdings sollte er einmal im Jahr zum Herzultraschall.

Wir wünschen uns für Faro einen Windhund Kumpel zum Rennen, toben, anlehnen und Blödsinn machen - einen großen Garten und eine Familie mit viel Zeit

Roy ist kastriert, geimpft und gechipt. Der Mittelmeertest ist negativ.

Besucht werden kann der hübsche Bub im Raum Sinsheim.

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Roy, freundlich und offen "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück