Anzeige-Nr. 1391808
vom 29.05.2021
215 Besucher

CSIMBI - KLEINE ANGSTMAUS MÖCHTE ...

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Herz für Ungarnhunde e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Herz für Ungarnhunde e.V.
Herz für Ungarnhunde e.V. 
37176 Nörten-Hardenberg

Telefon: 0177/8802018


Beschreibung
Land : Ungarn
Aufenthaltsort : Tierheim
Dort seit : 07.03.2021
Rasse : Mischling
Farbe : braun
Geburtsdatum : ca. 12.2017
Größe (ca.) : 40-45 cm
Kastriert : ja
Schutzgebühr : 385 €

CSIMBI - KLEINE ANGSTMAUS MÖCHTE GLÜCKLICH SEIN
Das Vierergespann Csimbi, Döniz, Emilia und Frici lebte mit seinen Besitzern in einer Sozialwohnung in einer Siedlung am Stadtrand von Esztergom. Die Hunde und auch die Besitzer waren unseren Tierheimmitarbeitern schon einige Jahre bekannt. In der Vergangenheit baten die Besitzer unser Partnertierheim bereits um Hilfe bei der Vermittlung einiger Welpen. Die 4 erwachsenen Hunde wollten sie jedoch nicht abgeben, sie ließen sich aber überzeugen, die Hündinnen kastrieren zu lassen. Im Jahr 2019 wurde die Siedlung von der Gemeinde aufgelöst und somit verloren die Besitzer ihre Wohnung. Anstatt sich um eine neue Wohnung zu bemühen, zogen es die Besitzer lieber vor, mit ihren 4 Hunden auf der Straße zu leben. Im Mai 2020 hat man die Besitzerin auf der Straße tot aufgefunden. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Hunde von ihrem Besitzer mit einer Leine zusammengebunden, damit er sie besser unter Kontrolle hatte. Das gefiel den Hunden überhaupt nicht. Sie verhielten sich aggressiv gegenüber Menschen und anderen Hunden und sorgten immer wieder für Probleme in der Stadt. Nun endlich im Februar diesen Jahres hat die Polizei die Hunde beschlagnahmt und in unser Partnertierheim gebracht. Unsere Tierheimleiterin konnte beim Veterinäramt ein Hundehaltungsverbot für den Besitzer erwirken. Somit bekommen die 4 Fellnasen nun endlich die Chance auf ein neues und besseres Leben.

Die kleine Csimbi ist sehr ängstlich und schlecht sozialisiert. Sie kann sich im Tierheim nur sehr langsam öffnen. Deshalb wünschen wir uns für die Kleine Menschen, die Csimbi mit viel Ruhe, Zeit, Geduld und ohne Erwartungshaltung, stattdessen mit viel Liebe an die alltäglichen Dinge des neuen Lebens heranführen können, damit sie eine tolle Lebensbegleiterin für viele Jahre wird. Um ihr den Neustart zu erleichtern, wäre für ihr neues Zuhause ein Haus mit Garten in ruhiger Umgebung ideal. Möchten Sie der kleinen Csimbi eine Chance geben und sich dieser Aufgabe annehmen? Dann melden Sie sich gern bei uns.

Ansprechpartner:
Claudia Wünsche
0177/8802018 (WhatsApp-Handy)
c.wuensche@herz-fuer-ungarnhunde.de
http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de
Hinweis: Der Inserent hat keine eindeutigen Angaben zur Impfung und Entwurmung gemacht. Fragen Sie deshalb noch einmal genau nach und lassen sich entsprechende tierärztliche Nachweise (Impfpass oder Gesundheitsbescheinigung) geben. Ohne entsprechende Impfung ist die Gesundheit des Tieres gefährdet!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"CSIMBI - KLEINE ANGSTMAUS MÖCHTE ..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück