Anzeige-Nr. 1392412
vom 31.05.2021
426 Besucher

Wotan – ein „Schatz“

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Wotan ist nicht nur ein sehr hübscher Hund, nein, er ist auch ein netter Hund.
Noch ängstlich in der Tötung, aus der wir ihn heraus geholt haben, hat er sich in dem privaten Tierheim ziemlich schnell eingelebt und zeigt sich dort als ganz toller Kerl.
Albus ist jetzt ca. 2,5 Jahre alt, geb. 08/2018, er ist 53 cm hoch (Schulterhöhe) und er wiegt ca. 18 kg.
Er ist freundlich zu allen anderen Hunden und er ist lieb zu den Menschen und hat keine Probleme mit Männern. Viele Hunde aus rumänischen Tötungsanstalten haben diese Probleme.
Was Wotan bisher in Rumänien erlebt hat wissen wir nicht, aber irgendwie kam er auf die Straße und irgendwann haben ihn die Hundefänger der Tötung Codlea in Brasov geschnappt.
Ob Straßenhund oder ausgesetzter Hund, wenn sie in der Tötung landen, ist das Weiterleben nur mit der Hilfe von Vereinen möglich.
So hat die Hundehilfe Rheinland e.V., die in Rumänien in mehreren Tötungen hilft, den hübschen Wotan reserviert und ihm aus der Hölle geholt.
Jetzt sucht Wotan ein richtiges zu Hause, mit Menschen, die die Geduld haben einen Straßenhund aufzunehmen und ihm alles beizubringen, was ein Hund in einem richtigen zu Hause können soll.
Vermittelt wird Wotan von der Hundehilfe Rheinland e.V. nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag,
Die Hunde der Hundehilfe Rheinland e.V. sind alle bei Ausreise vollständig geimpft und gechipt und sie reisen legal mit blauem EU-Ausweis mit angemeldeten Transporten.
Sie sind kastriert und ein Test auf Reiseerkrankungen ist auf Anforderung vor Ausreise möglich.
Das letzte Bild ist aus der Tötung Codlea.

Der Anbieter "Hundehilfe Rheinland e.V. - Tierschutz für vergessene Pfoten Buzau" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wotan – ein „Schatz“ "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück