Anzeige-Nr. 1393482
vom 02.06.2021
80 Besucher

Nena

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Hauskatze (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
NENA



Katze

Alter: geb. ca. 27/04/2016

Pflegestelle in Granada (Spanien) seit 01/07/2016



Nena ist eine Katze, die einer Frau gehört, die viele Katzen zu Hause hat, die sie auf der Straße gefunden hatte und nicht wegschauen kann. Sie wird von der Frau geliebt, aber ihre persönlichen Umstände haben sich geändert und sie ist sich bewusst, dass die Anzahl der Katzen, die sie hat, zu hoch ist. Deshalb hat sie uns um Hilfe gebeten, damit wir für einige ihrer Katzen gute Familie finden können



Nena war -wie so viele Welpen- ein unerwünschter Wurf von einer Katze, die ums Überleben kämpfte, um auf ihre Babys aufzupassen. Mutter und Kinder wurden aus einem Park gerettet, in dem sie Futter für sie bereitstellte. Nena ist die letzte des Wurfs, die keine Familie fand und hat daher seitdem bei der Frau gelebt, die sie gerettet hat. Die Frau musste ihr Zuhause für immer verlassen, daher wartet Nena auf einer Pflegestelle auf eine Adoption.



Nena ist eine liebevolle und aufmerksame Katze mit Menschen, sie mag es, Liebkosungen zu erhalten, man kann sie in die Arme nehmen und sie küssen, sie schnurrt und genießt, aber sie ist keine Katze, die an einem klebt. Sie ist bei bester Gesundheit und hatte noch nie ein Problem beim Tierarzt.



Mit Fremden ist sie ein bisschen schüchtern. Sie war es gewohnt, mit dieser Frau allein zu leben, aber mit ein paar süßen Worten, ein paar gute Süßigkeiten und ein paar Tage der Ruhe und Anpassung lässt sich das sicher schnell lösen.



Nena ist eine sehr verträgliche Katze, sie lebte mit 15 männlichen und weiblichen Katzen zusammen und hatte kein Problem. Sie ist es gewohnt, Futter, Bett und Zimmer mit ihnen zu teilen. Nena ist es auch gewohnt, mit Hunden zu leben, weil in ihrem ehemaligen Zuhause auch ein kleiner Hund bei ihr ist und sie problemlos interagiert.



Nena hätte kein Problem damit, ihr Leben mit Kindern zu teilen, obwohl wir denken, dass sie für ältere Kinder besser wäre, weil ihr Charakter eher ruhig ist.



Sie ist eine Katze, die lieber ein gutes Nickerchen als ein Rennen veranstaltet. Die verrückten Zeiten im Welpenalter sind vorbei, obwohl sie ihren neugierigen und offenen Charakter mit allem, was sie umgibt, beibehalten hat.



Ein bequemes Bettchen, ein Nickerchen auf dem Sofa neben dir, alles zu beobachten, was um dich herum passiert, oder einfach nur chillen, sind die Lieblingsbeschäftigungen unserer süßen Nena.



Nena sucht ein Zuhause, das ihr Glück und die Stabilität geben möchte. Sie kann von Menschen übernommen werden, die bereits Erfahrung mit Katzen haben oder nicht. Es ist eine sehr liebe und ausgeglichene Katze, die das Zusammenleben sehr einfach macht.



Das Ideale für Nena wäre, ein ruhiges Zuhause zu finden, ältere Menschen sind für sie geeignet, gerne auch als Kumpel für eine Katze, die ruhig und kontaktfreudig ist. Sie könnte aber auch als Einzelkatze leben, da sie die Nähe ihrer Menschen sehr genießt.



Nena genießt derzeit einen geschützten Balkon, daher denken wir, wenn ihre zukünftige Familie einen hätte und dieser katzensicher gestaltet wäre, würde sie sich sehr freuen, diesen weiterhin zu genießen.



Sie ist eine sehr saubere und ordentliche Katze, sie hat immer die Katzentoilette benutzt und ist es perfekt gewohnt, Zeit alleine zu Hause zu verbringen.



Nena wird zweifellos ihrer neuen Familie viel Freude bereiten. Die Pflegestelle ist ein Ort, an dem sie gut betreut wird, aber nicht einmal im Entferntesten das Leben wie im eigenen Zuhause hat.



Nena ist in FeLV und FIV negativ und wird gechipt, geimpft und kastriert vermittelt.



Aufenthaltsort:

Pflegestelle in Granada, Spanien.



Informationen zum Tierheim Albolote:

Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 150 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!



Wir sind eine private Tierschutzorganisation und deshalb angewiesen auf Spenden. Es gibt nur eine fest angestellte Mitarbeiterin, alle anderen Helfer sind ehrenamtlich im Tierheim tätig. Alle zusammen stecken viel Zeit, Engagement und Liebe in das „Projekt Albolote“. Wir arrangieren Tierheimfeste in der Stadt, klären über Kastrationen auf, besuchen mit den Hunden Altenheime, Kindergärten usw. und informieren über Tierschutz ganz allgemein. Es soll sich auch langfristig etwas ändern in Spanien!



Bei der Mühe, die sich wirklich ALLE geben, ist Albolote trotzdem kein schöner Ort für unsere Schützlinge. Eigentlich immer voll besetzt, laut, eng. Es gibt viele Zwingeranlagen und zwei sehr beengte Katzenbereiche. Wegen der vielen Tiere haben unsere Hunde nur täglich zwei Stunden Freilauf, während ihre Zwinger gereinigt werden. Zum Teil müssen wir sogar die Waschküche und Vorratsräume belegen, wenn das Tierheim mal wieder aus allen Nähten platzt, was in letzter Zeit eigentlich ständig der Fall ist.



Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nena"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück