Anzeige-Nr. 1393517
vom 02.06.2021
488 Besucher
Hinweis von "pro Hund andaluz e.V.":
Wir freuen uns, dass wir so viele Anfragen für unsere Hunde erhalten, müssen aber vorsorglich darauf hinweisen, dass es Verzögerungen bei der Ausreise geben kann und Sie evtl. länger auf Ihren Hund warten müssen.

Runa

Facebook Twitter
Drucken
Spende für pro Hund andaluz e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für pro Hund andaluz e.V.
pro Hund andaluz e.V. 
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: 02305-3098952


Beschreibung
Runa
Hündin, Mischling
Geb. 1.3.2018
Größe ca. 42 cm
Gew ca. 7 Kg
Aufenthaltsort: Spanien
Übernahmegebühr: 395,- € (eine detaillierte Kostenaufstellung, finden Sie auf unserer HP)

Runa wuchs in einem Haushalt unter schwierigen Bedingungen auf.
Sie war oft auf sich allein gestellt, hatte wenig Anreize zu lernen und sich zu entwickeln.
Nach einiger Zeit besonnen sich ihre Besitzer darauf, dass Runa in einem anderen Zuhause besser aufgehoben wäre und so landete die kleine Hündin im Tierheim.
Schnell wurde deutlich dass Runa kaum Kontakt zu fremden Menschen hatte und auch kaum Erfahrungen sammeln durfte.
Im Tierheim brauchte Runa etwas Zeit um sich an die neue Situation zu gewöhnen und es ergab sich für sie die Möglichkeit auf eine Pflegestelle umzuziehen. Dort entwickelt sich Runa gut.
Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und fügt sich unkompliziert ins Rudel ein.
Zu ihrem Pflegefrauchen hat Runa inzwischen eine vertrauensvolle Bindung aufgebaut, im Kontakt zu
fremden Personen braucht sie noch Zeit.
Daher suchen wir für Runa empathische Menschen, die ihr diese Zeit geben, sie nicht bedrängen, ganz in Ruhe eine Beziehung aufbauen und den Weg mit Runa weitergehen.
Unsere Hunde kommen geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet (ab 1.Jahr) nach Deutschland.

Der Anbieter "pro Hund andaluz e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Runa"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück