Anzeige-Nr. 1393760
vom 03.06.2021
431 Besucher
Hinweis von "Help for Afumati Dogs.e.V.":
Wir möchten darauf hinweisen, dass der Transport für die Tiere sehr anstrengend ist. Sie wissen nicht, dass sie zu lieben Menschen reisen und keine Angst mehr haben müssen. Geben Sie dem Hund Zeit, bedrängen Sie ihn nicht, akzeptieren Sie seine anfängliche Zurückhaltung und haben Sie Geduld, wenn es erst anders läuft, als gedacht . Zeigen Sie ihm in kleinen Schritten sein neues Leben und NIE ohne Sicherheitsgeschirr. Er wird es Ihnen danken.

Demi- so jung - und schon ohne Hoffnung

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Die liebe Demi (geb. 02/20, ca 50 cm groß) wurde im Alter von 6 Monaten bei Dragos abgegeben Nun lebt Demi bei Dragos im Shelter und zeigt sich als unsicheren Welpen. Optisch ist sie eine richtig attraktive Maus, mit zierlicher Figur und einer hübschen Fellzeichnung. Mit ihren goldenen Augen und ihrem grau braunen Fell erinnert sie an einen kleinen Wolf.

Demi ist verträglich mit allen Artgenossen und freut sich, wenn sie mit den anderen im Freilauf für eine kurze Zeit toben und spielen kann. Das ist die einzige Abwechslung neben Stöckchen kauen und Fliegen jagen.

Wir wissen nicht, was Demi in den ersten Montaten ihres Leben erlebt hat, jedoch muss es schlimm für sie gewesen sein, denn sie ist Menschen gegenüber ängstlich und vorsichtig. Demi muss erst wieder Vertrauen zu Menschen finden und erkennen, dass Menschen auch gut sein können.
Mit Artgenossen hat Demi keine Probleme. Daher ist es ein Muss, dass ein souveräner Zweithund im neuen Zuhause leben würde, der Demi an die Pfote nimmt und ihr das neue Leben erklärt. Es sollten keine Kinder in ihrem Zuhause leben.

Wen suchen wir für die hübsche Demi?
Menschen mit Hundeerfahrung, die sich auch mit Angsthunden auskennen. Wir hoffen, dass es Menschen gibt, die dieser hübschen Hündin eine Chance geben. Geduld und Liebe und ohne Zeitdruck wird Demi in kleinen Schritten in ihr neues Leben gehen. Wer schon mal einen Angsthund ins Leben geführt hat, weiß, wie schön es ist, minimale Fortschritte zu erkennen und zu sehen, wie der Hund langsam aufblüht.

Demi ist noch ein junges Madel und von Natur aus neugierig. Noch ist die Chance nicht vertan, dass sie ein schönes Hundeleben mit ihren Menschen führen kann.

Den schlimmen Start in ihr Leben können wir nicht rückgängig machen, aber wir versuchen, die Nadel im Heuhaufen zu finden, - die der lieben Demi den Weg in tolles Leben ermöglichen, - sei es mit einem Zuhause für Immer oder mit dem Angebot einer Pflegestelle.

Wollen Sie Demi an die Pfote nehmen und zusammen mit ihr den Weg gehen? Oder bieten Sie ihr eine Pflegestelle an, die als Sprungbrett in ein neues Leben dient?
Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon:

Stefanie Bergmann: 0174-3637561
Email: sbafumatidogs@gmx.de
Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von der kleinen Fellnase.

Demi ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Sie reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Demi reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Demi- so jung - und schon ohne Hoffnung"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück