Anzeige-Nr. 1394168
vom 03.06.2021
357 Besucher

lieber, vorsichtiger MischlRüde Lasko

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Fellkinder in Not e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Fellkinder in Not e.V.
Fellkinder in Not e.V. 
97276 Margetshöchheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lasko sucht ein geeignetes Zuhause ❌

Lasko ist ein hübscher, vermutlich
Holländischer Schäferhund Mischlings
Rüde. Zu Beginn ist er Menschen
gegenüber sehr skeptisch und vor-
sichtig und war unsicher ob er sich
anfassen lassen möchte. Wenn er
merkt, dass man ihm gegenüber gut
gesinnt ist, taut er nach und nach auf
und lässt sich dann streicheln und
zeigt sich als lieber Hund. Bei ihm
wird vermutet, dass er vorher an der
Kette gelebt hat. Da er erst frisch in
der kroatischen Station ist, sitzt er
momentan noch alleine im Zwinger,
daher können wir zur Verträglichkeit
mit Artgenossen noch keine Angaben
machen. Sobald wir mehr Infos erhalten,
wird der Steckbrief entsprechend an-
gepasst. Damit er die Station verlassen
und ausreisen kann, braucht er ein
geeignetes Zuhause.

Der Verein fährt folgende Städte an:
München, Nürnberg, Würzburg,
Frankfurt, Köln, Schwerte, Hannover und Kassel.

Wer schenkt ihm ein Zuhause?

Alter: 01.06.2019
Rasse: vermutlich Holländischer Schäferhund
Mischling
Geschlecht: Rüde
Gewicht: ca. 23 kg.
Schulterhöhe (Größe): ca. 50 cm.
Verträglich mit Artgenossen: folgt
geimpft: ja
entwurmt: ja


Aufenthaltsort: Station Kroatien / P.

Vermittlung: Über Fellkinder in Not e.V.
nach positiver Vorkontrolle mit einem
Schutzvertrag zu einer Schutzgebühr.

Stand Steckbrief: 03.06.2021

E-Mail: anja.s@fellkinder-in-not.de
Kontakt: Anja Stauber
Eigenschaften
für Familien geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"lieber, vorsichtiger MischlRüde Lasko"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück