Anzeige-Nr. 1394859
vom 05.06.2021
178 Besucher

MAJA - muss noch viel lernen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierwald e.V. 
51491 Overath

Telefon: 0170/5886329


Beschreibung
MAJA – Tierwald e. V.

Name: Maja
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Februar 2019
Größe: ca. 36-42 cm
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Kastriert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Piestany/Slowakei
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Maja lebte zusammen mit 25 anderen Hunden in einer Wohnung in der Slowakei, ehe sie ins Tierheim kam. Die Verhältnisse dort waren mehr als schlimm. Alle Hunde wurden aus der Wohnung herausgeholt und auf verschiedene Tierheime verteilt. So kam Maja in das von uns betreute Tierheim in Piestany.
Maja kam sehr scheu, zurückhaltend und unsozialisiert im Tierheim an. Nach diesen vorigen Lebensumständen ist es mehr als normal, dass Maja sich erst einmal richtig an die Fürsorge und Betreuung von Menschen gewöhnen musste.
Das Tierheimpersonal arbeitete mit Maja zusammen an der Sozialisierung und siehe da, Maja hat sich zu einem agilen, schnellen und mutigen Hundemädel entwickelt. Allerdings verhält sie sich im Rudel dominant.
Nun ist das Hundemädchen auf der Suche nach einem Zuhause auf Lebenszeit.
Wir würden uns von der neuen Familie wünschen, dass Maja am Anfang genügend Zeit bekommt, damit sie sich an die neue Situation und an die Familiengepflogenheiten gewöhnen kann. Danach können Frauchen, Herrchen und Maja so langsam dran denken, mit dem Erlernen von Hunde-Einmaleins zu beginnen. Die kleine Maus braucht dabei allerdings die Hilfe von ihren neuen Hundeeltern, denn alleine kann sie das nicht.
Es wäre sehr schön, wenn ihre Familie ihr zeigt, dass sie geliebt und behütet wird. Ein Hundemädchen für etwas ruhigere Familien ist Maja sicher nicht. In einer aktiven und sportlichen Familie würde sie sicherlich ihr Glück finden. Liebe, Zuneigung und Verständnis sollten ihren Alltag in ihrem neuen Zuhause begleiten.

Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Bettina Strahl
bstrahl721@gmail.com
0162-4489880

oder

Petra Meinke
Pm.tierwald@gmail.com
0176-63372345

oder

Helke Roßler
helkerossler10@gmail.com
0171-1424428

oder

Sylvia Martin-Zippel
sylvia.tierwald@gmail.com
0170-5886329

oder

Liane Bartsch
https://www.facebook.com/liane.bartsch
www.tierwald.eu


Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.

Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MAJA - muss noch viel lernen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück