Anzeige-Nr. 1396763
vom 09.06.2021
112 Besucher

ANNE (W)-ängstlich, braucht Erziehung

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
HundeEngel Tiernothilfe e.V. 
56329 St. Goar

Telefon: 06741-5763041


Beschreibung
Mischling

geb. ca. 06/2012, mittelgroß

noch in Spanien Huellas Puertollano


Stand 23. Januar 2021:



Die wuschelige Anne kam zusammen mit ihren Geschwistern als 5-monatige Welpen in unser spanisches Partnertierheim Huellas Puertollano. Das war im November 2012. Seitdem-sprich 6 Jahre !!- wartet sie nun auf die große Chance, endlich eine eigene Familie zu finden. Drei der Geschwister sind seit langem vermittelt, aber ihre Schwester July (auch in unserer Vermittlung) und sie warten und warten und werden einfach immer übersehen.



Nach so langer Zeit im Tierheim, in dem es an freiwilligen Helfern und Zeit mangelt, hat Anne nicht viel kennen gelernt, auch nicht den Umgang mit Menschen. Wenn sie sich unsicher fühlt und Angst vor unbekannten Menschen hat, zeigt sie einen aggressiven Charakter. Wir wissen, dass es schwierig ist, eine Familie zu finden, die ihr helfen kann, aber wir wollen es noch einmal versuchen. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, besonders mit den Rüden. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.



Anne sucht nun ein Zuhause, das Erfahrung mit Angsthunden hat und Menschen, die ihr mit viel Geduld und Liebe zeigen, dass das Leben auch schön sein kann. Sie braucht noch ganz viel Erziehung und vor allem die Chance, die Lernfortschritte in ihrem Tempo durchzuführen. Dann wird sie auftauen und ein liebevoller, netter, freundlicher, offener und liebenswerter Hund werden.



Anne wartet in unserem spanischen Partnertierheim Huellas in Puertollano. Dieses Tierheim ist im Moment am Anschlag seiner Kapazitäten, die Hundeflut und der Mangel an freiwilligen Helfern lässt die verbliebenen Tierschutzkollegen ständig an ihre Grenzen kommen und sogar darüber hinaus. Daher haben wir von den Hunden im Moment nur wenig Informationen und es würde unsere Kollegen auch hoffnungslos überfordern, ganz allgemein mehr Fotos, Videos und Beschreibungen zu bringen. Wir haben uns daher mit ihnen geeinigt, dass bei Interesse für einen Hund gezielt nachgefragt werden kann und dann bekommen wir auch die gewünschten Informationen.



Scheuen Sie sich daher bitte nicht, trotz wenig Informationen eine Anfrage für einen Hund zu stellen-jeder Hund hat eine Chance verdient! Wir kümmern uns zeitnah darum und Ihr neues Familienmitglied kann bald bei Ihnen einziehen.



Füllen Sie das Kontaktformular zu finden unter www.hundeengel.de aus, damit wir Sie kennenlernen können. Anne wird geimpft, gechipt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihre neue Familie ziehen.



P.S. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Hunden aus dem Auslandstierschutz.



Kontakt
Michaela Wezel
Michaela.Julius@hundeengel.de

06741 184028 (AB besprechen)

0176-97658046 (Mailbox besprechen)

Der Anbieter "HundeEngel Tiernothilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ANNE (W)-ängstlich, braucht Erziehung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück