Anzeige-Nr. 1396915
vom 09.06.2021
245 Besucher

Zuhause für Chip und Lexter gesucht

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lexter: *15.06.2020 EKH, braun getigert, männlich/kastriert; ein lieber Charakter, nicht sehr selbstbewusst, ruhig, devot, friedliebend, noch sehr schüchtern; Handicaps: linkes Auge ist blind, FIV positiv getestet
Chip: *05.04.2020 EKH, braun getigert mit weiß; lieb und verschmust, menschenbezogen, sehr sozial, verspielt, einfach reizend und knuffig, sehr freundlich

Auch Chip wurde einfach in einem Karton auf die Stufen der Tierklinik gestellt und so seinem Schicksal überlassen. Chip war in einem guten gesundheitlichen Zustand und so konnte er gleich auf eine Pflegestelle in Orihuela umziehen. Dort lernte er Lexter kennen (wir stellen ihn separat vor).

Chip ist ein ausgesprochen reizender kleiner Katermann. Er ist sehr freundlich, offen und ohne Vorbehalte. Er ist verspielt, aber er ist nicht hyperaktiv. Mit Menschen ist er verschmust, sehr freundlich und kuschelt zu gerne.

Sein vierbeiniger Freund ist Lexter. Lexter ist noch schüchtern und findet Halt bei Chip. Daher möchten wir die beiden Jungs auch nur zusammen vermitteln.

Chip kommt mit anderen Katzen und Hunden klar. Daher gern auch zu anderen, bereits in der Familie lebenden Katzen dazu. Kleine Kinder wären für Lexter zu hektisch.

In ihrem neuen Zuhause sollen die beiden auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Chip und Lexter werden auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Schutzgebühr: 185 € pro kastriertes Tier.

Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuhause für Chip und Lexter gesucht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück