Anzeige-Nr. 1397137
vom 10.06.2021
69 Besucher

Zypi sucht ein Zuhause/Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling-Schäferhund-Labraado (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Perros-de-Catalunya e.V. 
25436 Heidgraben

Telefon: 015208775175


Beschreibung
Name: Zypi

Rasse: Mischling (Deutscher Schäferhund und Labrador)

Farbe: Creme mit schwarzen Fellzeichen

Geschlecht: Rüde

Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

Alter / Geb. Datum: ca. 30.01.2020

Größe / Gewicht: ca. 63 cm / ca. 35 kg


Medizinische Grundversorgung: geimpft, gechipt, entwurmt
Mittelmeertests: vor der Ausreise

Verträglich mit Artgenossen: ja

Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

Geeignet für Kinder: noch unbekannt

Charakter: verträglich

Aufenthaltsort: Spanien (Jaen/Shelter)

Schutzgebühr: 350,- €



Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt



Bei Interesse an Zypi füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können:

https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/



Kontakt:

corinna.grote@perros-de-catalunya.de

isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de



Die Besitzer von unserem Zypi haben den großen Jungen ins Shelter gebracht weil sie den ganzen Tag arbeiten müssen und sich nicht mehr um ihn kümmern konnten, es ist ihnen sehr schwer gefallen ihn zurückzulassen. Wir und sie hoffen das Zypi bald ein schönes Zuhause findet. Er befindet sich ab Mitte April 2021 bei uns in der Vermittlung.



Der hübsche Mischlingsrüde hatte die ersten Tage im Shelter große Angst, die vielen fremden Geräusche und Gerüche waren ihm unheimlich. So geht es vielen Hunden die ihr ganzes Leben in einer Familie verbracht haben, zum Glück hat er sich mittlerweile aber an die veränderten Umstände gewöhnt und er spielt mit den anderen Hunden, trotzdem wünscht er sich natürlich wieder in ein eigenes Zuhause ziehen zu dürfen.



Wir vermuten, dass in dem großen Bub ein Deutscher Schäferhund sowie ein Labrador steckt. Deutsche Schäferhunde wurden ursprünglich als Herdengebrauchshunde gezüchtet, heute werden sie wegen ihrer Treue und Intelligenz gerne bei der Polizei oder auch als Therapiehunde eingesetzt. Die meisten Schäferhunde haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Was viele nicht wissen, auch der Labrador ist ein arbeitsfreudiger und aktiver Hund, außerdem wurde er früher gerne für die Jagd eingesetzt. Heute sind Labradore vor allem Bekannt durch ihre enge Bindung zu ihrer Familie und ihrer Freundlichkeit. Trotzdem ist die Voraussetzung für ein Leben als Familienhund, dass der aktive Hund körperlich und geistig gefördert wird.



Zypi ist ein geselliger und verspielter junger Hund. Er ist aktiv und braucht Menschen die gerne etwas mit ihm unternehmen wollen. Er hat bereits bei Menschen gelebt, daher sollte er die Regeln in seinem neuen Zuhause schnell begreifen, trotzdem muss der junge Hund noch einiges lernen, eine Hundeschule ist mit so einem großen Hund Pflicht!



Zypi versteht sich gut mit Artgenossen und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein schon vorhandenes Rudel vermittelt werden.



Wenn Sie unserem hübschen Zypi wieder ein Zuhause schenken wollen, dann füllen Sie bitte schnell unsere Selbstauskunft auf, wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zypi sucht ein Zuhause/Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück