Anzeige-Nr. 1399013
vom 13.06.2021
177 Besucher

Shugari, Hornhautfleck auf rechtem Auge

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar Colourpoint (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Murka Katzenhilfe Russland 
44795 Bochum

Telefon: 01739735715


Beschreibung
Graue Maus? Nein, unsere Shugari ist eine cremefarbene Tigerlady auf leisen Pfoten.
Diese süße Mieze ist eine von so vielen, die von ihren unkastrierten Mamis auf der Straße geboren und bestmöglich großgezogen werden. Shugari lebte zuletzt in einem Wohnhauskeller und lies sich viel im Hof blicken. Dort stöberte sie nach Fressbarem und lernte schon den einen oder anderen freundlichen Zweibeiner kennen. Einem Herrn gelang es dann, die Kleine aufzungreifen und dann von Tierschützer abholen zu lassen. Shugari hatte das Glück und durfte auf einer Pflegestelle einziehen, wo sie nun die Annehmlichkeiten eines sicheren Zuhauses kennenlernen kann.
Noch ist Shugari vorsichtig und schätzt genau ab, warum die Pflegeeltern auf sie zukommen. Aber sie entspannt sich schon immer mehr, lässt gerne mit sich spielen und man darf sie auch sanft streicheln. Nur bei ihr fremden Besuchern zeigt sie sich noch richtig ängstlich, so dass sie auch im neuen Zuhause etwas mehr Zeit zum Ankommen brauchen wird.
Shugari ist zwar klein und niedlich, hat aber auch ihren eigenen Kopf. Sie weiß ganz genau, wann sie Lust hat auf Spielen, Klettern oder einfach nur Abhängen. Außerdem ist sie neugierig und lässt sich nicht davon abhalten, alle Einkaufskörbe oder Kartons zu inspizieren. Sie erzählt dann auch gerne den Pflegeeltern von ihren Erlebnissen.
Gerne möchte Shugari auch im neuen Zuhause mit aufgeschlossenen Samtpfoten zusammenleben. Auf der Pflegestelle kommt sie sehr harmonisch mit allen aus und zeigt sich nur von ihrer lieben und umgänglichen Seiten.

Unsere Katzen werden nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine nicht verhandelbare Schutzgebühr inklusive Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt 260 EUR pro Katze und beinhaltet: Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, russischer Impfpass, Anmeldung bei TASSO, Tests auf FIV und FeLV, Kastration, Entwurmung und Behandlung gegen eventuelle Parasiten.

Informationen zum Vermittlungsverfahren erhalten Sie unter https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Vermittlung/Bewerbungsformular.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH UNSERE KATZEN BIS ZUR VERMITTLUNG IN RUSSLAND BEFINDEN UND NICHT BESICHTIGT WERDEN KÖNNEN!

WIR VERMITTELN UNSERE KATZEN NICHT IN EINZELHALTUNG AUSSER WENN ES SO IN DER ANZEIGE VERMERKT IST!

Sie können uns mit einer Tierpatenschaft unterstützen unter https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Helfen/Tierpate+werden und somit einer Katze vor Ort helfen. Herzlichen Dank dafür!

Der Anbieter "Murka Katzenhilfe Russland" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shugari, Hornhautfleck auf rechtem Auge"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück