Anzeige-Nr. 1404055
vom 23.06.2021
251 Besucher

Dado

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Toskana e.V. 
97076 Würzburg

Telefon: 015904129461


Beschreibung
Dado, was ist da schiefgelaufen, dein Leben fing so vielversprechend an…

Der goldige, 30 Kilo schwere Schmusebär Dado war bei einer italienischen Familie als Welpe aufgenommen worden und durfte die ersten Monate das Leben eines Familienhundes genießen. Doch dann wurde er größer und zunehmend uninteressant für die Kinder, die schon längst ein neues Hobby gefunden hatten.

Wohin mit ihm? Erstmal in den Garten…dort wurde er weitgehend sich selbst überlassen, ins Haus durfte er nur noch selten und keiner hatte mehr Interesse an ihm.

Nun ist der hübsche Mischling bei unserer Notunterkunft untergekommen. Dort ist es wenig persönlich und die Anlage mit notdürftig noch freundlich umschrieben. Dado sollte dringend ausreisen, da seine freundliche Seele dort Gefahr läuft Schaden zu nehmen. Dado ist offenherzig und lieb, aktiv und unterfordert, ein armer Schatz in einer tristen Umgebung.

Dado wird ein treuer Begleiter werden und seine aufgestaute Liebe mit Großmut verschenken. Wie viele helle Hunde hört Dado etwas weniger gut. Dieses Handicap beeinträchtigt ihn aber kaum.

Möchten Sie dem schönen Rüden eine helfende Hand reichen? Ob Pflegstelle oder feste Bleibe, Sie helfen auf jeden Fall.

Dado ist kastriert, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.





Dado, castred and born 2018 , he is in healthy , but he doesn’t hear so much…
sweet with people
He is at Cristina and can stay here
I will follow him

Kontakt
Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

Der Anbieter "Hundehilfe Toskana e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dado"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück