Anzeige-Nr. 1404579
vom 24.06.2021
699 Besucher
Hinweis von "pro Hund andaluz e.V.":
Wir freuen uns, dass wir so viele Anfragen für unsere Hunde erhalten, müssen aber vorsorglich darauf hinweisen, dass es Verzögerungen bei der Ausreise geben kann und Sie evtl. länger auf Ihren Hund warten müssen.

Suko

Facebook Twitter
Drucken
Spende für pro Hund andaluz e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für pro Hund andaluz e.V.
pro Hund andaluz e.V. 
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: 02305-3098952


Beschreibung
Suko
Rüde, Mischling
Geb 03.2020
Größe ca 40 cm
Gew z.Z. ca 12 Kg
Katzenverträglich
Aufenthaltsort: Spanien
Übernahmegebühr: 395,- € (eine detaillierte Kostenaufstellung, finden Sie auf unserer HP)

Der hübsche Suko wurde auf einem Feld weit außerhalb von Jaén gefunden.
Er war dort ganz allein unterwegs und es schien als hätte ihn jemand dort ausgesetzt.
Glücklicherweise wurde der junge Rüde schnell gefunden und er konnte einen Platz im Tierheim beziehen.
Suko zeigt sich dort als unkomplizierter und sehr verträglicher Hund.
Er kommt mit seinen Zwingergenossen prima klar und nutzt die Freilaufzeit gerne um mit den anderen Hunden zu toben und zu spielen.
Suko geht offen und stets freundlich auf Menschen zu, ist dabei nicht aufdringlich oder fordernd.
Er ist ein Genießer wenn jemand Zeit zum kuscheln hat, oder sich mit ihm beschäftigt.
Damit dieser nette Junghund nicht allzu lange im Zwinger leben muss, suchen wir hier nun die passenden Menschen für Suko.
Wenn Sie diese Menschen sind und Suko ein artgerechtes Zuhause bieten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Unsere Hunde kommen geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland


Der Anbieter "pro Hund andaluz e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Suko"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück