Anzeige-Nr. 1405868
vom 27.06.2021
128 Besucher

Freundlicher Ray sucht das Glück

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfötchenhoffnung e.V. 
53424 Remagen

Telefon: 01520-9799763 bitte erst nach 15 Uhr


Beschreibung
Ray
männlich, kastriert
🎂 ca. 1 Jahr
📏 ca. 45 +/- 5cm
🚌 kann im August einreisen
🏡 Sucht Pflege- oder Endstelle

Aufenthaltsort PS Botosani

Ray ist auf der Suche nach Menschen die ihm
die Möglichkeit geben das Hundeleben von
seiner schönen Seite kennenzulernen.
Sein Bruder Jay darf jetzt im Juli einreisen.

Ray wird als freundlicher und offener Hund beschrieben - jedoch wie bei jedem Hund aus dem Ausland wird er durch seine Erfahrungen einige Eingewöhnungszeit brauchen.

Deswegen suchen wir gerne auch eine Pflegestelle, die ihn erstmal ins Land holt um ihn besser einzuschätzen.

Über die Verträglichkeit von Kindern und Katzen können wir leider nichts sagen, da er vor Ort keine Erfahrung mit beiden machen kann.

Mit anderen Hunden ist er jedoch verträglich.

Wie alle Hunde aus dem Ausland ist ihm ein Leben als Familienhund erstmal unbekannt - Leine, Geschirr, Gehwege, Ampel, Parkettboden etc sind erstmal nichts, womit er etwas anfangen kann und ggfs. unsicher/ängstlich drauf reagiert.

Wir suchen Menschen die mit Liebe, Geduld, Zeit und Ruhe ihn als neues Familienmitglied ankommen lassen und ihm das Leben als Familienhund mit liebevoller Konsequenz beibringen.
Ein Besuch in einer guten Hundeschule wäre sicherlich hilfreich.

Ray reist geimpft, gechipt, kastriert und mit EU Pass.
Er wird nur nach ausgefüllter Selbstauskunft, Erstgespräch und positiver Vorkontrolle vermittelt.

Bei Interesse bitten wir um eine schriftliche Anfrage per Email an bettina@pfoetchenhoffnung.de oder
via WhatsApp: Bettina 0152 09799763

Der Anbieter "Pfötchenhoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Freundlicher Ray sucht das Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück