Anzeige-Nr. 1407937
vom 01.07.2021
531 Besucher

DJANGO - noch nicht zum alten Eisen....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Rottweiler (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
DJANGO - noch nicht zum alten Eisen - Rüde, Rottweiler, 8 J., geb.ca. 2013, geimpft, gechippt, kastriert, EU-Paß. -
Wartet nahe 33100 Paderborn. -

DJANGO ist ein freundlicher Rottweiler, der vor wenigen Tagen 8 Jahre alt wurde. Er gehört wahrlich nicht zum alten Eisen, aber er ist auch kein anstrengender Jungspund mehr.
DJANGO kennt das Leben im Haus und mit einer Familie, aber früher hat er den Garten kaum verlassen dürfen und daher fehlt ihm noch der sichere Umgang mit dem Alltagsleben. Er ist ein unsicherer Hund, der aber relativ schnell beim Menschen auftaut.

Sobald Django versteht, dass er nicht schon wieder rausgeschmissen wird, ist er super verschmust und lieb. Er kennt auch die Grundkommandos, was aber nicht heißt, dass er sie immer sofort ausübt. Er kann auch mal die Ohren auf Durchzug stellen. Vielleicht hat er da auch das typische Rotti-Problem: im Prinzip gehorsam, aber die Worte gehen von den Ohren bis zur Schwanzspitze und dann zurück ins Gehirn. Da braucht Mensch einfach ein wenig Geduld.

In für ihn fremden Situationen neigt er dazu, Abstand einzufordern, d.h. er bellt aufgeregt und kann auch mal knurren. Allerdings ist das Knurren eines Rotti's nicht automatisch die Vorstufe zum Beißen, sondern heißt meist „lass mir Zeit und zwinge mich nicht, ich muss mir das erst in Ruhe ansehen“. Wir kennen das von vielen Menschen, die bei Neuem erst mal „Nein“ sagen und sich dann die Sache noch mal in Ruhe anschauen und überlegen.

In Frankreich galt DJANGO als verträglich mit anderen Hunden, aber da gab es auch keine Begegnungen mit Kumpel an der Leine. In Deutschland hat er als erstes gelernt, das man an der Leine gerne Theater machen kann und er prüft erst dann, ob es nicht doch Spielkameraden sein könnten. Da wird also noch Geduld, Erziehung und Gelassenheit gebraucht..
DJANGO wartet in einer Hundepension in der Nähe von Paderborn auf seine Menschen und freut sich auf IHREN Besuch.

Info u. Kontakt: Ingrid Belz – email: Ingrid.Belz@live.de –
Tel. 0172-45 55 033 – www.joshi2.de - oder -
Daggi Zim: Tel. 0176-81 393 617 -

Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz betrauten Personen.

Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DJANGO - noch nicht zum alten Eisen...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück