Anzeige-Nr. 1409863
vom 04.07.2021
182 Besucher

Saddie wartet auf einen Kuschelplatz

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
* 01.02.2019 EKH, weiblich/kastriert

Charakter: sehr freundlich und lieb, sehr friedvoll, verschmust, sehr sozial, sie hat einen ganz feinen Charakter, total verschmust, eher ruhig

Saddies Geschichte ist sehr traurig. Sie hatte sich einer Katzenkolonie in Santa Pola angeschlossen, die regelmäßig betreut wird. Normalerweise sind diese wild lebenden Katzen den Menschen gegenüber sehr scheu und misstrauisch, und man kann und soll sie nicht domestizieren. Aber Saddie war anhänglich, kam auf die Menschen zu, ließ sich streicheln und war sehr sehr verschmust.
Das erste Bild, das man im Fotoalbum sehen kann, ist der Futterplatz, dem sich Saddie angeschlossen hatte. Sie war definitiv keine wilde Katze - sie kannte die Menschen und wollte Kontakt zu ihnen. Mit Sicherheit war sie einst in einer Familie und wurde ausgesetzt. So entschloss sich Sergios Gruppe, Saddie aufzunehmen und ihr die Chance auf ein richtiges Familienleben zu geben.

Schnell fand sich eine Familie, die Saddie adoptieren wollte. Aber wie es üblich ist, werden alle Tiere auf FIV und Leukose getestet. Und leider war der Leukosetest bei Saddie positiv. Das war ein Schock. Die Familie, die sie adoptieren wollte, hatte andere Katzen, die leukose-negativ waren, und so platzte diese Vermittlung leider. Stattdessen musste Saddie nun in ein Tierheim, das ein Leukose-Gehege hat.

Das war ein Riesenschock für Saddie, und stellt für sie nach wie vor ein großes Problem dar. Sie ist vollkommen gestresst mit den vielen Katzen auf engem Raum. Man dachte, sie gewöhnt sich mit der Zeit daran, aber nun ist sie schon einige Monate dort und wird immer trauriger und apathischer. Saddie hat definitiv Angst vor den vielen Katzen. Und sie braucht mehr Menschenkontakt. Das fehlt ihr sehr in dem Tierheim.

Gerade die immungeschwächten Tiere sollen ruhig und ausgeglichen leben, denn Stress tut ihrer Gesundheit nicht gut. So suchen wir ganz dringend einen Pflegeplatz für Saddie. Natürlich wäre ein Endplatz noch schöner.

Sie ist superverschmust, anhänglich, und man kann sie beschmusen. Im Grunde kommt Sadie prima mit anderen Katzen klar - so war es ja auch an ihrem Futterplatz - aber eben nicht mit zig Katzen auf engem Raum.

Daher wäre der ideale Platz für sie, wo 1-2 nicht dominante, leukose-positive Katzen sind. Es sollte unbedingt ein katzensicher eingezäunter Garten dabei sein, da Saddie nun mal Freigang gewohnt war.

Sie ist negativ auf FIV und positiv auf Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Saddie ist nun auf Pflegeplatz in Leverkusen. Wer Interesse an ihr hat, kann sie gerne besuchen kommen.

Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Saddie wartet auf einen Kuschelplatz "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück