Anzeige-Nr. 1410222
vom 05.07.2021
416 Besucher

Bruno

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäische Hauskatze (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
BRUNO



Kater

Europäische Hauskatze

Alter: geb. ca. 05/2020

Pflegestelle des Tierheims in Albolote/Spanien seit 1.1.2021



Bruno gehörte einer Familie, die ihn aber aufgrund von Veränderungen ihrer Lebensumstände nicht länger behalten konnte, so dass sich eine unserer ehrenamtlichen Helferinnen anbot, ihn in Pflege zu nehmen, bis wir ein endgültiges Zuhause für ihn gefunden hätten. Das Problem ist, dass unsere Ehrenamtliche schon 78 Jahre alt ist und es ihr immer schwerer fällt, viele Tiere zu betreuen. Das Bücken, um die Katzentoiletten zu reinigen, oder aber in einem Notfall schnell zum Tierarzt zu gelangen, machen ihre Situation kompliziert, da sie außerdem kein Auto hat.



Bruno ist ein sehr verträglicher Kater, sowohl mit Artgenossen als auch mit Hunden. Auf seiner Pflegestelle lebt er mit einem alten Hund, den älteren Katzen unserer Ehrenamtlichen und der einen oder anderen Pflegekatze zusammen. Er verträgt sich mit allen perfekt und genießt ihre Gesellschaft Er macht keinen Unterschied zwischen Katern und Katzen, sondern akzeptiert sie alle gleichermaßen und teilt Raum, Futter und Zuwendung mit ihnen. Auch mit dem Hund gibt es keine Probleme und das Zusammenleben ist friedlich und positiv.



Gegenüber Menschen ist er sehr freundlich und verschmust. Er folgt seiner Betreuerin durch die Wohnung und versucht, ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Er liebt es, Zuwendung zu bekommen, gestreichelt zu werden, oder einfach nur neben ihr auf dem Sofa zu liegen. Er ist ein sehr anhänglicher Kater, der gerne seine Zeit in Gesellschaft der Personen verbringt, mit denen er zusammenlebt.



Bruno ist ein nobler Kater, der niemals böse wird, auch wenn er einmal erschreckt sein oder Angst haben sollte. Auch beim Tierarzt ist er immer brav und wartet geduldig, bis dieser mit seiner Behandlung fertig ist. Wir denken, dass er auch mit Kindern gut harmonieren würde, denn er ist noch jung und sehr sympathisch und aufgeschlossen gegenüber Menschen, so dass die Kleinsten des Hauses mit ihm einen Spielgefährten und viel Liebe bekommen würden.



Unser süßer Bruno ist neugierig und erforscht gerne jeden Winkel der Wohnung oder erkundet neue Dinge. Die verschiedenen Katzenspielzeuge, die ihm zur Verfügung stehen, sind ebenfalls ein beliebter Zeitvertreib für ihn, dem er alleine oder zusammen mit einem Artgenossen gerne nachgeht. Aber er liebt es auch, in einem gemütlichen Körbchen zu liegen und zu schlafen oder zu beobachten, was um ihn herum vor sich geht. Ein Sofa, ein gemütliches Körbchen oder einfach nur eine Decke neben einer Heizquelle im Winter sind angenehme Orte für unseren Bruno, um den Tag warm und geborgen zu verbringen.



Dieser reizende Kater sucht so bald wie möglich eine endgültige Familie, um unserer Ehrenamtlichen ihre Arbeit zu erleichtern und zu vermeiden, dass er womöglich ins Tierheim umziehen müsste.



Er kann von Personen adoptiert werden, die noch keine Erfahrung mit Katzen haben, denn es ist leicht, mit ihm umzugehen, und das Zusammenleben mit ihm ist sehr angenehm. Das Ideale wäre, wenn er als Zweitkatze in einen Haushalt einziehen könnte, denn auf seiner Pflegestelle genießt er es sehr, mit anderen Katzen zu spielen, so dass es gut für ihn wäre, wenn er auch in Zukunft einen verträglichen Kameraden hätte, mit dem er spielen und sein Leben teilen könnte. Hunde, die das Zusammenleben mit Katzen kennen, sind unserem Bruno ebenfalls willkommen.



Bruno lebt zurzeit in einer Wohnung, aber er könnte auch in ein Haus umziehen, sofern dieses mit den entsprechenden Schutzvorrichtungen für Katzen versehen ist. Auf seiner Pflegestelle gibt es eine für die Katzen abgesicherte Terrasse und Bruno liebt es, dort Sonne und frische Luft zu genießen und außerdem beobachten zu können, was auf der Straße vor sich geht, die Menschen, die Autos etc. Wenn in seinem zukünftigen Zuhause etwas ähnliches vorhanden und so gesichert wäre, dass Bruno nichts zustoßen könnte, so wäre er sicher sehr zufrieden.



Bruno hat vom ersten Moment an immer die Katzentoilette benutzt und er kann auch ohne Probleme stundenweise ohne eine Person zu Hause verweilen.



Bruno ist negativ in FIV und FeLV und wird gechipt, geimpft und kastriert vermittelt.



Aufenthalt: Pflegestelle in Albolote, Spanien



Informationen zum Tierheim Albolote:

Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 100 Hunde und ca. 50 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!




Der Anbieter "Tierhilfe Hegau - Anja Keller" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bruno"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück